Nachrichten Dies und das
Finnentrop, 01. August 2017

Spannende Rallye mit Papa

Abschluss des Literaturprojektes mit vielen Aufgaben in Rönkhausen

Bei einer spannenden Rallye durch den Ort mussten die Kinder des katholischen Kindergartens „St. Antonius“ Rönkhausen gemeinsam mit ihren Vätern einige Aufgaben erledigen.
Bei einer spannenden Rallye durch den Ort mussten die Kinder des katholischen Kindergartens „St. Antonius“ Rönkhausen gemeinsam mit ihren Vätern einige Aufgaben erledigen.
Foto: privat
Rönkhausen. Einen schönen Tag durften die Kinder des katholischen Kindergartens „St. Antonius“ Rönkhausen vor kurzem mit ihren Vätern verbringen. Zum Abschluss des Literaturprojektes erlebten sie gemeinsam eine spannende und aufgabenreiche Rallye durch den Ort Rönkhausen. Im Mittelpunkt stand dabei das Projektthema Bücher und Literatur. In drei Gruppen eingeteilt musste das jeweilige Vater-Kind-Gespann die in einem Heft vorbereiteten Aufgaben lösen.

So durften die Kinder sich beispielsweise in der Rönkhauser Bücherei drei ihrer Lieblingsbücher aussuchen, welche sie sich schon immer gerne einmal ausleihen wollten. Diese musste der dazugehörige Papa dann in dem Heft notieren und danach noch das Lieblingsbuch des Kindes pantomimisch darstellen. Eine weitere Station war die Kirche im Ort. Hier ließen sich Vater und Kind einen Moment Zeit, um ein Gebet für die Familie zu verfassen und später für diese auch noch eine Kerze anzuzünden.

Aber auch die anderen Menschen des Dorfes und Umgebung wurden nicht vergessen. Auf dem Schulhof der Grundschule wurde eine Postkarte erstellt, auf welcher ein paar liebe Worte und ein selbstgemaltes Bild Platz finden sollten. Diese Postkarten wurden dann von Vater und Kind in einen beliebigen Briefkasten des Ortes eingeworfen. Besonders erfreulich hierbei war, dass die Kinder zahlreiche Antworten von den Adressaten erhielten. Kinder werden mit Eis belohntDiese und viele weitere Aufgaben mussten dann auch schließlich belohnt werden: Bei einem Eis für die Kinder und einem kühlen Bier für die Väter konnte während der kräftezehrenden Rallye – vor allem für die Papas – verschnauft werden. Abschließend fand auf dem Kindergartenspielplatz ein gelungener Abschluss bei Grillwurst und anderen Leckereien statt. Alle Beteiligten bewerteten die Aktion als einen tollen Abschluss des Projektes und des ganzen Kindergartenjahres.
(LP)

Bildergalerie: Abschluss des Literaturprojektes mit vielen Aufgaben in Rönkhausen