Nachrichten Dies und das
Finnentrop, Finnentrop, 7. Oktober 2015

15-Jähriger fährt ohne „Lappen“

15-Jähriger fährt ohne „Lappen“
Symbolfoto: © B. Wylezich / Fotolia
Einem Polizeibeamten, der mit einem Polizeimotorrad in Frettermühle Streife fuhr, war am Dienstagnachmittag, 6. Oktober, ein entgegenkommender Zweiradfahrer aufgefallen.

Nachdem sich die beiden Zweiradfahrer auf der Ostentroper Straße begegneten, bemerkte der Polizeibeamte im Rückspiegel, dass sich der junge Mann mehrfach nach ihm umdrehte.

Er wendete daraufhin sein Motorrad und nahm die Verfolgung auf. Er verlor den Zweiradfahrer kurzfristig aus den Augen, erst am Ortseingang von Ostentrop sah der Ordnungshüter das verlassene Motorrad auf einem Waldweg stehen. Fahrer macht sich aus dem Staub Der Fahrer hatte sich „aus dem Staub“ gemacht, wurde aber in einer nahegelegenen Scheune angetroffen. Bei seiner Überprüfung wurde dem Polizeibeamten klar, warum er sich der Kontrolle entziehen wollte. Der 15-jährige Fahrer des Kleinkraftrads war nicht im Besitz einer erforderlichen Fahrerlaubnis. Er muss sich jetzt wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis verantworten. (LP)

Bildergalerie: 15-Jähriger fährt ohne „Lappen“