Nachrichten Dies und das
Finnentrop, Finnentrop, 8. Dezember 2015

Kameraden nahmen erfolgreich an einem Lehrgang teil

14 neue Atemschutzgeräteträger in der Gemeinde Finnentrop

14 neue Atemschutzgeräteträger darf die Feuerwehr der Gemeinde Finnentrop nun ihr Eigen nennen.
14 neue Atemschutzgeräteträger darf die Feuerwehr der Gemeinde Finnentrop nun ihr Eigen nennen.
Die Feuerwehr der Gemeinde Finnentrop hat nun 14 neue Atemschutzgeräteträger: Unter der Leitung von Hauptbrandmeister Thomas Schneider sowie den Unterbrandmeistern Andreas Gerk und Florian Klein haben die Kameraden erfolgreich an einem Lehrgang teilgenommen.

30 Stunden umfasste dieser Lehrgang, während dessen den Kameraden umfangreiches Wissen vermittelt wurde. Dazu zählten das medizinische Grundwissen über die Atmung, die Einsatzgrundsätze sowie die Handhabung der Geräte.

Zur praktischen Ausbildung gehörte neben den Gewöhnungsgängen und Einsatzübungen auch der Besuch auf der Atemschutzstrecke in Attendorn.

Folgende Feuerwehrangehörige nahmen mit Erfolg am Lehrgang teil: Florian Kramer, Nikolas Lennemann, Ulrich Schulte Rosier, Felix Schürmann, Lukas Tilke (Löschgruppe Bamenohl), Christopher Hesse (LG Finnentrop), Dennis Engelmann, Jannik Friedhoff (LG Fretter), Tim Orbana (LG Heggen), Andre Schulte, Jens Schulte, Robin Schulte (LG Lenhausen), Timo Sasse-Kaiser (LG Schliprüthen) und Stefan Instenberg (LG Serkenrode). (LP)

Bildergalerie: 14 neue Atemschutzgeräteträger in der Gemeinde Finnentrop