Nachrichten Dies und das
Finnentrop, Finnentrop, 30. Mai 2016

Nächste Runde von „Unser Dorf hat Zukunft“

13 Orte im Wettstreit

Nächste Auflage von
(Symbolfoto)
Nach dreijähriger Pause geht der Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ in der Gemeinde Finnentrop in diesem Jahr in die nächste Runde: 13 Dörfer stellen sich dem Vergleich, aufgeteilt in zwei Kategorien.

Die entsprechen den Richtlinien des Kreises Olpe und sehen eine Aufteilung vor in Orte ab 501 und Orte bis 500 Einwohner. Die Gemeinde Finnentrop weist darauf hin, dass bei den Besichtigungsterminen (siehe unten) Zeitverschiebungen möglich sind. Am Freitag, 8. Juli, findet im Anschluss an die Besichtigung im Rathaus Finnentrop die Auswertung statt, anschließend sollen die drei Gewinner bekannt gegeben werden. Die Top-Drei nehmen im kommenden Jahr am Wettbewerb auf Kreisebene teil.

Vom Kreis Olpe erhält jeder teilnehmende Ort als „Startgeld“ einen Betrag in Höhe von 80 Euro. Außerdem schüttet die Gemeinde Preisgelder von insgesamt 5.500 Euro aus.
Die einzelnen Ortschaften werden von der Bewertungskommission wie folgt besichtigt: (LP)

Dienstag, 28. Juni
13.15 Uhr Glinge - Dorfplatz/-mitte
14.45 Uhr Lenhausen - Dorfmitte/Kirche
17.00 Uhr Frielentrop - Kapelle

Mittwoch, 29. Juni
13.15 Uhr Deutmecke - Kinderspielplatz
15.15 Uhr Gierschlade - Am Glockenplatz
16.45 Uhr Schönholthausen - Heimatstube

Mittwoch, 6. Juli
13.15 Uhr Ostentrop - Kirche
15.15 Uhr Wiebelhausen - Haus Hannig
16.30 Uhr Fretter - Dorfplatz an der Kirche

Donnerstag, 7. Juli
13.15 Uhr Schliprüthen - Jugendheim
15.15 Uhr Serkenrode - Dorfplatz an der Kirche

Freitag, 8. Juli
13.15 Uhr Illeschlade - An der Heidschlah 37 (Scheune)
15.15 Uhr Altfinnentrop - („Insel“) Dorfmittelpunkt

Bildergalerie: 13 Orte im Wettstreit