Nachrichten Dies und das
Drolshagen, Drolshagen, 12. Januar 2016

Zwei Fahrer unter Drogeneinfluss

Zwei Fahrer unter Drogeneinfluss
Symbolfoto: © camilledcsx / Fotolia
Am Montagnachmittag, 12. Januar, konnte die Polizei gleich zwei Fahrzeugführer stoppen, die unter Drogeneinwirkung standen.

Den Anfang machte gegen 13.30 Uhr ein 29-jähriger Autofahrer aus Kirchhundem, der von einer Zivilstreife in der Trift in Olpe angehalten wurde. Kurze Zeit später gegen 16 Uhr folgte ein 25-jähriger Fahrer eines Kleinkraftrads aus Drolshagen, der von derselben Streife auf der Hauptstraße in Hützemert kontrolliert wurde. 500 Euro Bußgeld Bei beiden Fahrzeugführern bemerkten die Beamten körperliche Anzeichen, die auf Drogenkonsum vor Fahrtantritt hindeuteten. Drogentests verliefen in beiden Fällen positiv. Der 25-jährige Zweiradfahrer stand unter dem Einfluss von Amphetamin, der 29-jährige Autofahrer unter Einwirkung von Amphetamin und Cannabis. Daher war jeweils eine Blutprobe auf der Polizeiwache fällig.

Im Regelfall erwarten die beiden überführten Verkehrssünder jeweils ein Bußgeld in Höhe von 500 Euro, ein einmonatiges Fahrverbot sowie ein Punkt in Flensburg. (LP)

Bildergalerie: Zwei Fahrer unter Drogeneinfluss