Nachrichten Dies und das
Drolshagen, Drolshagen, 20. Mai 2016

"rische´s" bietet im August sechs Workshops an

Weiterbildung mit Genuss

Verspricht Gaumenfreuden und eine Weiterbildung in Sachen Genuss: Silke Rische.
Verspricht Gaumenfreuden und eine Weiterbildung in Sachen Genuss: Silke Rische.
Foto: Anja Defendenti
Auch in diesem Jahr findet bei „rische's „wieder ein Weiterbildungstag statt: Zum fünften Mal lädt der Drolshagener Seminar- und Event-Veranstalter zu kostenlosen Bildungsangeboten ins Seminarzentrum am Voßhölzchen ein. Der Weiterbildungstag am Samstag, 27. August, steht unter dem Motto "Genuss & Genießen" und bietet Bildung, die „im wahrsten Sinne des Wortes schmeckt“.

"Kochen, Essen und Genuss sind absolute Lifestyle-Themen und aus unserem Seminarangebot nicht mehr wegzudenken. Die Freude am Genießen ist groß, und von daher möchten wir dem Thema Genuss in diesem Jahr einen eigenen Weiterbildungstag widmen", erklärt Veranstalterin Silke Rische. "Aufgrund des großen Interesses an unseren Weiterbildungstagen haben wir die Zahl der Workshops in diesem Jahr sogar verdoppelt. Natürlich ist der Eintritt zu allen Angeboten wieder frei."

Elisabeth Lütticke und Silke Rische, beide aus Drolshagen, sind bei „rische's“ verantwortlich für das Event-, Seminar- und Künstler-Catering und führen als Dozentinnen durch zahlreiche Genussveranstaltungen. Am Weiterbildungstag laden sie zu vier Workshops in die Eventküche ein und haben sich mit Angelika Deutschmann-De Luca (Lüdenscheid) und Susanne Espenschied (Köln) noch zwei Dozentinnen dazugeholt, die das Programm erweitern. „Fitmacher-Frühstück“ zum Auftakt Nach der Ankunft um 9.30 Uhr können die Gäste ab 10 Uhr im Kochworkshop "Fitmacher-Frühstück" raffinierte Rezepte kennenlernen, die einen energievollen Start in den Tag versprechen, und sich die Alternativen zu Brot und Brötchen anschließend auch schmecken lassen.

Danach heißt es ab 11.30 Uhr "Blitzkochen: Mittagssnacks". In diesem Kochworkshop werden blitzschnelle Rezepte für Eilige zubereitet. „Wer glaubt, dass gute Küche gleichzeitig stundenlanges Kochen bedeutet, wird hier eines Besseren belehrt”, kündigt Susanne Rische an. Olivenöl im Fokus Ab 13 Uhr dreht sich alles um Olivenöl. In einem Vortrag mit anschließender Verkostung werden die Gäste von Angelika Deutschmann-De Luca jede Menge über die Herstellung, Güteklassen, Merkmale und Anwendung von Olivenöl erfahren. Gemeinsam werden verschiedene Olivenöle aus Italien im direkten Geschmacksvergleich probiert. Die Referentin beschäftigt sich seit mehr als zehn Jahren mit dem Thema Olivenöl und arbeitet eng mit der römischen Olivenöl-Expertin Dr. Paola Fioravanti zusammen.

Wer Süßes liebt, sollte sich den Backworkshop „Törtchen-Lust“ um 14.30 Uhr nicht entgehen lassen. Statt der einen großen Sahnetorte werden verschiedene kleine Törtchen, Cupcakes, Tartletts oder Küchlein zubereitet und natürlich anschließend genossen. Tipps für den perfekt gedeckten Tisch Was wäre Genuss ohne einen schön gedeckten Tisch? Um 17.00 Uhr lädt Susanne Espenschied (Köln) die Besucher zum Workshop „Servietten falten für jeden Anlass“ ein. „Dekorativ gefaltete Servietten adeln jede Tafel und Tischdeko und machen die Tischdekoration erst perfekt - sei es im Restaurant oder zu Hause”, heißt es in der Ankündigung. Susanne Espenschied ist Expertin für moderne Tischgestaltung und ihre Leidenschaft gilt dem gedeckten Tisch. In diesem Workshop lernen die Teilnehmer Schritt für Schritt verschiedene Techniken und natürlich gibt es zahlreiche Tipps für die stilvoll gedeckte Tafel.

Den Abschluss des fünften Weiterbildungstages bildet ab 19.30 Uhr der Workshop "Prickelnde Apéritifs". Prosecco, Sekt und Champagner erfreuen sich dank des gerne getrunkenen Appetitanregers enormer Beliebtheit. Apéritifs auf der Basis von leichten, prickelnden Schaumweinen sind dabei vor allem im Sommer die erste Wahl. Genau mit dieser Art von Apéritifs beschäftigt sich der Workshop. Es werden verschiedene Rezepte vorgestellt, von den Teilnehmern selbst gemixt und zusammen mit kleinen Apéritifhäppchen auch verkostet. Begrenzte Teilnehmerzahl Der Eintritt zu allen Angeboten an rische's Weiterbildungstag 2016 ist frei. Die Teilnehmerzahl ist jedoch begrenzt. Teilnahme daher nur mit vorheriger Anmeldung - online, telefonisch oder per Email -, um sich auf die Gästeliste setzen zu lassen. Um möglichst vielen Genuss-Interessenten die Teilnahme am Weiterbildungstag zu ermöglichen, ist die Teilnahme pro Person auf zwei Workshops begrenzt.
Infos und Anmeldung auf www.risches.de, per E-Mail an info@risches.de oder telefonisch unter 02761 / 979163. (LP)
Der Programmablauf im Überblick:

•10.00-11.00 Uhr Kochworkshop "Fitmacher-Frühstück"

•11.30-12.30 Uhr Kochworkshop "Blitzkochen: Mittagssnacks"

•13.00-14.00 Uhr Vortrag & Verkostung "Olivenöl"

•14.30-16.00 Uhr Backworkshop "Törtchen-Lust"

•17.00-18.00 Uhr Workshop "Servietten falten"

•19.30-21.00 Uhr Workshop "Prickelnde Apéritifs"

Bildergalerie: Weiterbildung mit Genuss