Nachrichten Dies und das
Drolshagen, Drolshagen, 20. November 2015

Wasserzähler muss abgelesen werden

Wasserzähler muss abgelesen werden
Symbolfoto: © britta60 / Fotolia
Der Termin für die Jahresabrechnung des Wasserverbrauchs steht in Drolshagen an. Daher bittet das Wasserwerk der Stadt Drolshagen die Bürger, wie in den vergangenen Jahren auch, die Ablesung des Wasserzählers selbst vorzunehmen.

In den nächsten Tagen erhalten die Drolshagener ein Schreiben des Wasserwerks, in dem sie zur Zählerablesung aufgefordert werden. Zur Übermittlung des Zählerstandes gibt es verschiedene Möglichkeiten (siehe Info-Box).

Sollte das Wasserwerk die Zählerstandsmeldungen bis zum 20. Dezember nicht erhalten haben, wird der Verbrauch auf der Basis der Vorjahre geschätzt. Fragen werden telefonisch unter der Rufnummer 0 27 61 / 97 01 68 beantwortet. (LP)
Drolshagener können
•den Zählerstand über die städtische Webseite (www.drolshagen.de) ans Wasserwerk übermitteln;
oder
•die Zählerstandsmeldung auf dem Postweg zurücksenden;
oder
•die Zählerstandsmeldung in den Briefkasten am Rathaus einwerfen;
oder
• die Zählerstandsmeldung per Fax an 0 27 61 / 9 70 41 68 senden;
oder
•den Zählerstand telefonisch unter der Rufnummer 0 27 61 / 97 01 68 oder 0 27 61 / 97 01 66 melden.

Bildergalerie: Wasserzähler muss abgelesen werden