Nachrichten Dies und das
Drolshagen, Drolshagen. 31. Mai 2015

Pfarrfest bot Attraktionen für jung und alt - Kabarett zum Jubiläum der Buchstube

Unterhaltung und Begegnung rund um St. Clemens

Buntes Fest rund um St. Clemens
Fotos: Volker Lübke
Wenn die Glocken von St. Clemens läuten, rufen sie üblicherweise zur Messe. Am Sonntagvormittag, 31. Mai, war das anders. Die Kirchenbesucher bevölkerten nach dem Gottesdienst das Areal rund um die Kirche. Die Gemeinde hatte zum Pfarrfest eingeladen und einiges aufgefahren.

Bei erstklassigem Feierwetter – zumindest bis zum frühen Nachmittag – nutzten viele Drolshagener die Gelegenheit, ließen die Küche kalt und sich von den vielen Attraktionen unterhalten. Begleitet von zünftigen Klängen der Egerlandbesetzung des Musikzuges der Feuerwehr gab entlang der kleinen kulinarischen Meile alles, was das Herz begehrt. Immer wieder gaben die Sänger des MGV Liedertafel vor und hinterm Tresen des Bierstandes Kostproben ihres Könnens. Der Männergesangverein nutzte die Gelegenheit um für die öffentliche Probe am alten Kloster am 12. Juni (ab 19 Uhr) zu werben. Spiel und Spaß im Pfarrgarten Besonders für die jungen Gäste hatten die Organisatoren gesorgt. Das Spielmobil der Kleinen offenen Tür Drolshagen, ein Kasperletheater aus dem Kindergarten und zahlreiche Spielgeräte standen im idyllischen Pfarrgarten bereit. Auf dem Kirchplatz sorgten zudem eine Hüpfburg, zwei Bastelstationen und Zauberer Thorsten Rosenthal für Abwechslung.

Im Rahmen des Pfarrfestes feierte die katholische öffentliche Bücherei im Heimathaus ihr 20-jähriges Bestehen. Mit dem Auftritt des Kabarettisten Erwin Grosche machten die Organisatoren sich und den Besuchern ein besonderes Geburtstagsgeschenk.
Kasper, Seppel und Konsorten zogen die Kinder in ihren Bann.
Im Zeichen der Gemeinde wurde mit "Clemi" bezahlt.
Abfallverwertung kann auch Spaß machen. Die Jugendlichen bastelten dekorative Eulen.
Die Teilnehmer dieser Aktion nutzten die Trockenzeit ihrer Gipshände zum Klönen.
Die Sänger des MGV Liedertafel gaben vor und hinterm Tresen einige Kostproben ihres Könnens.
Am Sonntag blieben die Küchen in Drolshagen kalt. Beim Pfarrfest war für alles gesorgt.
Kaberettist Erwin Grosche war im Saal des Bürgerhauses der Star des Tages.
Auch einige "Fahrgeschäfte" standen beim Volksfest an St. Clemens bereit.
Thorsten Rosenthal holte Luftballons und viele verblüffende Tricks aus aus seiner Zauberkiste.
Ein Artikel von Volker Lübke

Bildergalerie: Unterhaltung und Begegnung rund um St. Clemens