Nachrichten Dies und das
Drolshagen, Drolshagen, 26. Juni 2015

UDW will Kanzlei einschalten

UDW will Kanzlei einschalten
Symbolfoto: © simontk / Fotolia
Angesichte neuer Urteile zur Haftung der ehemaligen WestLB bei Swap-Geschäften mit Kommunen forderte Dr. Christoph Buchholz (UDW) in der Sitzung des Rates eine spezialisierte Kanzlei zu beauftragen.

Sie solle herausfinden, ob die Stadt Drolshagen noch Ersatzansprüche geltend machen könne. Dabei müssten auch mögliche Termine im Auge behalten werden.

Bürgermeister Theo Hilchenbach sagte eine entsprechende Kontaktaufnahme zu. Es sei jedoch angesichts der Belastung der Kanzlei nicht kurzfristig nicht mit einem Termin zu rechnen. (rk)
(LP)

Bildergalerie: UDW will Kanzlei einschalten