Nachrichten Dies und das
Drolshagen, 16. März 2018

Teamtreff Ehrenamt im Seniorenzentrum St. Gerhardus

Teamtreff Ehrenamt im Seniorenzentrum St. Gerhardus
Symbolfoto: Matthias Clever
Drolshagen. Rund 25 ehrenamtliche Mitarbeiter des Seniorenzentrums St. Gerhardus in Drolshagen sind jetzt der Einladung zum ersten „Teamtreff Ehrenamt“ gefolgt. Bei Kaffee und Kuchen konnten sich die ehrenamtlichen Mitarbeiter über ihre Arbeit und Erfahrungen im Haus austauschen.

Im Anschluss gab Christiane Sondermann einen fachlichen Input zum Thema „Dementia Care Mapping“, kurz DCM. Das von Tom Kitwood entwickelte Beobachtungsverfahren wird im Seniorenzentrum St. Gerhardus regelmäßig angewandt, um die Arbeit mit Menschen mit Demenz zu reflektieren und gute Lösungsansätze zu implementieren.

Ein weiterer Themenschwerpunkt an diesem Nachmittag waren die anstehenden Termine im Jahr 2018. Zum Beispiel die Veranstaltung „Mai im Park“ am 27. Mai und das Sommerfest am 1. Juli. „Rollatoren-Waschtag“ Natürlich hatten die ehrenamtlichen Mitarbeiter auch die Möglichkeit, Wünsche und Ideen zu äußern. Hier wurde die Idee des „Rollatoren-Waschtags“ aufgegriffen, die letztes Jahr durch eine ehrenamtliche Mitarbeiterin ins Leben gerufen wurde. Aufgrund vieler positiver Resonanzen wird der Waschtag im Juni dieses Jahres nochmal durchgeführt.
(LP)

Bildergalerie: Teamtreff Ehrenamt im Seniorenzentrum St. Gerhardus