Nachrichten Dies und das
Drolshagen, Drolshagen-Wegeringhausen, 6. November 2015

TV Wegeringhausen nimmt beim Mannschaftsfoto NRW teil

Tänzerinnen bewerben sich mit Foto

Tänzerinnen bewerben sich mit Foto
Abgefahrenes Mannschaftsfoto machen, hochladen und 1.000 Euro für die Mannschaftskasse gewinnen: Unter dem Motto „Jetzt sind wir am Zug – Bahnfrei für die Showtanzabteilung des TV Wegeringhausen“ nehmen die Tänzerinnen an der Aktion der Bahn und des Landessportbundes Nordrhein-Westfalen teil.

Die Gruppe macht Showtanz mit Akrobatikelementen. Trainiert werden die 22 Tänzerinnen im Alter von 15 und 22 Jahren von Lisa Willmes und Elisa Huperz. Die Showtanzabteilung des TV Wegeringhausen tritt hauptsächlich in der Karnevalszeit auf. Aber auch bei Veranstaltungen wie Stadt- oder Schützenfesten begeistern die „Mädels“ das Publikum. Abgefahrene Fotos gesucht Ziel des Fotos ist es, das Thema „Bahn und Sport“zu fotografieren. „Abgefahren – das bedeutet originell, außergewöhnlich, vielleicht auch ein wenig verrückt. Gesucht werden Motive, die das Thema Bahnfahren und Sport auf unkonventionelle Weise umsetzen. Ob Schnappschüsse, Selfies oder auch technisch hochwertige Aufnahmen zum Beispiel in Fisheye-Optik – der Ideenvielfalt sind keine Grenzen gesetzt“, heißt es in den Bedingungen auf der Internetseite. „Umso ausgefallener, umso besser, also lasst euch etwas einfallen!“ Geld für Kostüme Noch bis zum 2. Dezember kann abgestimmt werden. Bis dahin darf einmal pro Tag je eine Stimme für das abgefahrenste Mannschaftsfoto abgeben werden. Die fünf Fotos mit den meisten Stimmen gewinnen jeweils 1.000 Euro für die Mannschaftskasse. Falls die Showtanzabteilung des TV Wegeringhausen gewinnen sollte, wollen die Tänzerinnen mit dem Geld neue Kostüme für die nächste Session bezahlen. (LP)

Bildergalerie: Tänzerinnen bewerben sich mit Foto