Nachrichten Dies und das
Drolshagen, Drolshagen-Hützemert, 22. April 2016

Spiel-Lok ziert alten Bahnhof

Neue Spiel-Lok am alten Bahnhof
Ein neues Spielgerät in Form einer Lokomotive soll bald am alten Bahnhof in Hützemert aufgestellt werden.

In unmittelbarer Nähe zur Dampflock "Emma" installierte der Dorfverein Hützemert jetzt das Spielgerät mit dem passenden Namen "Molly". Ausprobieren können die kleinen Lokomotivführer das Spielgerät zum Beispiel am Sonntag, 1.Mai, und am Vatertag. Denn dann bieten das Team der Jausenstation und der Dorfverein wieder allen Wanderern und Radfahrern die Möglichkeit zur Rast mit Grillspezialitäten. Die werden am Vatertag sogar auf einem "Smoker" zubereitet.

Geöffnet ist an beiden Feiertagen ab 11 Uhr. Bei Regen steht der naheliegende „Wegeringhauser Tunnel“ mit einer Länge von 724 Metern als längste überdachte Wanderstrecke NRW’s als Ausweichmöglichkeit zur Verfügung. (LP)

Bildergalerie: Spiel-Lok ziert alten Bahnhof