Nachrichten Dies und das
Drolshagen, Drolshagen-Hützemert, 9. März 2016

Vereine pflanzen Bäume auf Bahnhofsvorplatz

Sichtbarer Vorgeschmack auf Jubiläen

Auf dem Bahnhofsvorplatz in Hützemert soll eine
Auf dem Bahnhofsvorplatz in Hützemert soll eine "Jubiläumsmeile" entstehen.
Ein symbolisches Zeichen für die Zukunft setzen die Hützemerter Vereine zum Anlass des 600-jährigen Dorfjubiläums und dem „Jahr der Jubiläen“ am Samstag, 19. März, ab 15 Uhr am alten Bahnhof.

Denn nicht nur der Ort Hützemert feiert sein 600-jähriges Bestehen, sondern auch die ortsansässigen Vereine blicken in diesem Jahr auf eine lange Tradition zurück. So feiert der Frauenchor im Rahmen des Stadtsängerfestes im Mai seinen 25.Geburtstag, der Sonnenkindergarten unter Trägerschaft des Elternvereins begeht im April sein 40-jähriges Jubiläum und der älteste der Hützemerter Vereine, der Sportverein, feiert im August sein 65- jähriges Bestehen im Rahmen des Bahnhofsfestes.

Um die Jubiläen den nachfolgenden Generationen sichtbar zu machen, pflanzt jeder Verein zum Auftakt des Jubiläumsjahres einen Rotdorn-Baum auf dem Bahnhofsvorplatz zu einer „Jubiläumsmeile“. Jeder Baum erhält ein Schild mit dem Namen des Vereins. Nach dem Festakt laden die Hützemerter Vereine zu Kaffee, Kuchen und einem gemütlichen Dämmerschoppen in den „Treffpunkt Alter Bahnhof“ ein.

Alle Dorfbewohner, Vereinsmitglieder, Freunde und Interessierte sind zu dieser Veranstaltung eingeladen. (LP)

Bildergalerie: Sichtbarer Vorgeschmack auf Jubiläen