Nachrichten Dies und das
Drolshagen, 27. Januar 2017

Seniorenzentrum St. Gerhardus lädt Ehrenamtler zum Essen ein

Die ehrenamtlichen Helfer freuten sich über Wildschweinschinken und Kartoffelsalat.
Die ehrenamtlichen Helfer freuten sich über Wildschweinschinken und Kartoffelsalat.
Foto: privat
Drolshagen. Als Dankeschön für den Einsatz im vergangenen Jahr sind die ehrenamtlichen Mitarbeiter des Seniorenzentrums St. Gerhardus jetzt zu einem mehrgängigen Menü eingeladen worden.

Unter dem Motto „Regional genießen“ empfing Einrichtungsleiter Ronald Buchmann 34 ehrenamtliche Mitarbeiter, darunter auch sechs Schüler der Herrnscheid Schule. Nach einem kurzen fachlichen Vortrag zum Thema Pflegestärkungsgesetz II und Informationen zum Projekt „RegioCare“ der Universität Siegen ging es zum gemütlichen Teil über. 

Nach den verschiedenen Gängen, unter anderem Wildschweinschinken mit Kartoffelsalat und Preiselbeerdressing, fühlten sich alle Anwesenden gut aufgehoben und erörterten gemeinsam ihren Einsatz bei den nächsten Veranstaltungen. Der geringe Anteil der männlichen Ehrenamtler bleibt allerdings ein ungelöstes Problem und gleichzeitig die Herausforderung für das neue Jahr.
(LP)

Bildergalerie: Seniorenzentrum St. Gerhardus lädt Ehrenamtler zum Essen ein