Nachrichten Dies und das
Drolshagen, 20. April 2017

Buntes Programm

Scheunenwirtschaft „Op’m Stupper“ feiert am 1. Mai zehnjährigen Geburtstag

Gruppe Stupperhof wird zehn Jahre
Foto: privat
Stupperhof. Die Scheunenwirtschaft Jause „Op’m Stupper“ des Josefshauses Olpe im Ortsteil Stupperhof ist im Drolshagener Land und über die Grenzen hinaus bekannt. Die Wirtschaft ist zu einem Ausflugsziel für viele Wanderer und zu einem Veranstaltungsort für viele Feierlichkeiten geworden - und feiert am Montag, 1. Mai, mit einem bunten Programm ihr zehnjährige Bestehen.

Um 11 Uhr öffnet die Jause ihre Türen mit Licht- und Feuershow, Hüpfburg, Stelzentheater, Bogenschießen und Comedy-Jonglage. Eine große Tombola beginnt um 13 Uhr. Auch Leckeres vom Grill sowie Kaffee und Kuchen werden geboten.

Die Scheunenwirtschaft ist eingebettet in das pädagogische Gesamtkonzept der Jugendwohngruppe Stupperhof des Josefshauses Olpe. Das Josefshaus ist eine Einrichtung der stationären Kinder- und Jugendhilfe in Trägerschaft der Gemeinnützigen Gesellschaft der Franziskanerinnen zu Olpe und bietet Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen ein “Zuhause auf Zeit“ in familienähnlichen, dezentralen Außenwohngruppen. Im Stupperhof leben acht Jugendliche im Alter von 14 bis 19 Jahren. Jugendliche erlernen Qualifikationen Betrieben wird die Jause vom Hauswirtschaftsteam der Gruppe, vom pädagogischen Team und vor allem von den dort wohnenden Jugendlichen. Durch die Arbeit in der Küche und den Kontakt zu den Gästen im Service erlernen die Jugendlichen in Begleitung durch Erwachsene Schlüsselqualifikationen, die ihnen in ihrem Alltag nützlich sind und auf das Arbeitsleben vorbereiten.

Besonders sind die großen Feste auf dem Stupper, wie beispielsweise der 1. Mai, das Kartoffelfest im September oder der Adventsmarkt. An diesen Tagen ziehen alle gemeinsam an einem Strang und jeder gibt sein Bestes, um den Gästen einen schönen Aufenthalt zu bescheren. Jause auch an Feiertagen geöffnet Die Jause hat ganzjährig immer samstags von 14 bis 18 Uhr und sonntags sowie an den Feiertagen von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Ein reichhaltiges Kaffee- und Kuchenangebot wird geboten.

Weitere Information zum Josefshaus im Allgemeinen und zur Jause im Besonderen sowie zu Unterstützungsmöglichkeiten gibt es auf der Homepage (siehe Link).
(LP)

Bildergalerie: Scheunenwirtschaft „Op’m Stupper“ feiert am 1. Mai zehnjährigen Geburtstag