Nachrichten Dies und das
Drolshagen, Drolshagen, 26. August 2015

Schauübung der Feuerwehr

Schauübung der Feuerwehr
Symbolfoto: Sven Prillwitz
Eine große Schauübung der Feuerwehren aus Drolshagen und Iseringhausen sowie des DRK Drolshagen findet am Freitag, 28. August, statt. Ort des Geschehens ist in diesem Jahr das Alte Kloster.

Gegen 18.30 Uhr soll sich dort folgendes Übungsszenario ereignen: Unmittelbar vor dem Gebäude hat sich ein Unfall mit einem Gefahrgutfahrzeug ereignet. Das Auto hat sich entzündet und verliert giftige Ladung, wobei die Fahrzeuginsassen eingeklemmt sind.

Das Feuer und die möglichen giftigen Dämpfe bedrohen mittlerweile nicht nur Fahrer und Beifahrer, sondern bereits auch das Alte Kloster. Unglücklicherweise halten sich zum Unglückzeitpunkt noch im Gebäude auf Personen (gespielt durch die RUND-Gruppe der DLRG Drolshagen). Wehrt setzt Drehleiter ein Die Feuerwehr und das DRK Drolshagen werden alarmiert und mit Blaulicht und Martinshorn zur Hilfe eilen. „Die Feuerwehr wird neben dem Einsatz von hydraulischen Rettungsmitteln auch die Verwendungsmöglichkeiten der neu angeschafften Drehleiter demonstrieren“, kündigt die Wehr an.

Alle interessierten Bürger sind eingeladen, als Zuschauer zur Übung zu kommen. (LP)

Bildergalerie: Schauübung der Feuerwehr