Nachrichten Dies und das
Drolshagen, 08. Januar 2017

Schalker Freunde Drolshagen unterstützen „Paulina“-Gruppe

Schalker Freunde Drolshagen unterstützen „Paulina“-Gruppe
Foto: privat
Drolshagen. Blau-weiße Unterstützung für die Wohngruppe „Paulina“: Der Vorstand des Fanclubs „Schalker Freunde Drolshagen“ hat der Außenwohngruppe des Olper Josefshauses am Samstag, 7. Januar, einen Spendenscheck in Höhe von 1904 Euro überreicht.

Stefanie Schürholz, Leiterin der „Paulina“-Gruppe, empfing den Vorstand des Fanclubs um den 1. Vorsitzenden Burkhard Schürholz. Sie bedankte sich im Namen der Einrichtung und der neun Kinder und Jugendlichen, die in der Wohngruppe sowohl Schutz als auch einen Platz zum Leben gefunden haben, für die Geldspende. Außerdem hatten die Anhänger des Fußballbundesligisten FC Schalke 04 noch einen Seidenschal für alle Kinder und Jugendlichen und jede Betreuerin dabei – natürlich in den Vereinsfarben Blau und Weiß gehalten. Mit dem Geld will die Gruppe „Paulina" unter anderem neue Sitzgelegenheiten und Spielmaterialien anschaffen, die Feuerstelle im Außenbereich neu gestalten und den Kindern und Jugendlichen Kinobesuche und Ausflüge ermöglichen. „Wir vom Vorstand waren und sind und einig, dass es mit der Spende absolut die Richtigen getroffen hat“, sagte Burkhard Schürholz bei der Übergabe des Schecks. Anschließend führte Stefanie Schürholz den Fanclub-Vorstand durch die Räume der Wohngruppe, ehe sich alle Beteiligten noch untereinander austauschten.
(LP)

Bildergalerie: Schalker Freunde Drolshagen unterstützen „Paulina“-Gruppe