Nachrichten Dies und das
Drolshagen, Drolshagen, 17. Juni 2016

"Rechts der Rose" gelingt die Titelverteidigung

Beim Schachturnier auf dem Marktplatz herrschte gute Laune unter den Teilnehmern.
Beim Schachturnier auf dem Marktplatz herrschte gute Laune unter den Teilnehmern.
Foto: Stadt Drolshagen

Bürgermeister Ulrich Berghof eröffnete das Roseturnier auf dem Marktplatz mit dem ersten Zug. Nach drei Stunden und vier Runden Schnellschach mit 44 Teilnehmern stand mit „Rechts der Rose“ der Gewinner schließlich fest.

Damit glückte dem Vorjahressieger auch die Titelverteidigung. Außerdem trug der Schachverein „Turm Drolshagen“ ein Freundschaftsturnier mit Denksportlern aus der Partnergemeinde De Fryske Marren (Niederlande) aus. Nach der Niederlage im Vorjahr galt es diesmal mit einem Sieg auszugleichen. Mit 33:7-Punkten fiel das Ergebnis gemessen am Spielverlauf zwar etwas zu hoch für die Dräulzer aus, dies tat der Stimmung aber keinen Abbruch. Beim Siegerbier gab es wieder auf beiden Seiten lachende Gesichter. (LP)

Bildergalerie: "Rechts der Rose" gelingt die Titelverteidigung