Nachrichten Dies und das
Drolshagen, Drolshagen, 11. September 2015

Polizei erwischt Gully-Deckel-Diebe

Polizei erwischt Gully-Deckel-Diebe
Symbolfoto: © Brian Jackson / Fotolia
Die Polizei nahm am Freitagmorgen, 11. September, zwei Metalldiebe fest, die im Bereich der Stadt Drolshagen zahlreiche Gullydeckel ausgehoben und gestohlen hatten.

Gegen 8.30 Uhr meldete eine Verkehrsteilnehmerin von der K 13 zwischen Dumicke und Wintersohl, dass dort mehrere Gullydeckel fehlten. Ihr war am Tatort ein blauer Kastenwagen mit Dortmunder Kennzeichen entgegengekommen, dessen Insassen für die Diebstähle in Frage kamen. Kurze Zeit später meldete sich ein weiterer Zeuge, der gesehen hatte, dass zwei Insassen eines blauen Kastenwagens auch auf der Hagener Straße Gullydeckel ausgehoben und in ihr Fahrzeug eingeladen hatten.

Im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndung konnte eine Polizeistreife das verdächtige Fahrzeug im Bereich Wenkhausen sichten und anhalten. Bei der Kontrolle des Fahrzeugs fanden die Beamten 24 Gullydeckel im Laderaum.
Die beiden Insassen, ein 19-Jähriger aus Dortmund und ein 36-Jähriger mit unbekanntem Wohnsitz, wurden vorläufig festgenommen und zur Wache transportiert. Ermittlungen dauern an Gegen die beiden Tatverdächtigen wurden Strafverfahren wegen Diebstahls und Gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr eingeleitet. Die Ermittlungen dauern derzeit noch an.

Der Bauhof der Stadt Drolshagen sicherte sofort nach Bekanntwerden der Diebstähle die Gefahrenstellen an den betreffenden Straßenabschnitten. Durch das Ausheben der Gullydeckel sind keine Verkehrsunfälle entstanden. (LP)

Bildergalerie: Polizei erwischt Gully-Deckel-Diebe