Nachrichten Dies und das
Drolshagen, Drolshagen, 8. April 2016

Osteraktion mit GPS nichts für „Weicheier“

Simon, Michaela und Jonas Meinerzhagen, Regine Rottwinkel von Drolshagen Marketing und Jörg Höfer, Einrichtungsleiter Josefshaus Stupperhof, der den Gutschein überreicht.
Simon, Michaela und Jonas Meinerzhagen, Regine Rottwinkel von Drolshagen Marketing und Jörg Höfer, Einrichtungsleiter Josefshaus Stupperhof, der den Gutschein überreicht.
Foto: Drolshagen Marketing
Es war eine Überraschung für Familie Meinerzhagen aus Drolshagen. Eigentlich hatten sie trotz Regen, Sturm und Hagel nur einen Riesenspaß beim Ostereiersuchen mit GPS, aber dann stellte sich heraus, dass sie auch noch einen Gutschein über 50 Euro von „Op´m Stupper“ in Stupperhof gewonnen hatten, wo in diesem Jahr Start und Ziel der Ostergaudi war.

Der hat einen Wert von 50 Euro und war vom „Op´m Stupper“ in Stupperhof gestiftet worden, wo die Ostereier-Suche mit Navigationsgeräten am Ostermontag stattgefunden hatte (LokalPlus berichtete).

Alle Teilnehmer schafften es bis zur letzten Koordinate und nahmen damit automatisch an der Verlosung teil. Hier wurde der Name der Familie Meinerzhagen schließlich gezogen. Zum allerersten Mal war sie bei der GPS-Ostereiersuche dabei gewesen. Nun haben sie diese Aktion schon für das nächste Jahr fest im Osterkalender eingeplant.

Neun Gruppen mit 38 Personen meldeten sich zu dieser Eiersuche an. Zum elften Mal veranstaltete Drolshagen Marketing die Aktion.(LP)

Bildergalerie: Osteraktion mit GPS nichts für „Weicheier“