Nachrichten Dies und das
Drolshagen, 25. Juli 2017

Stimme bis zum 10. August abgeben

Online-Voting: „Op’m Stupper“ bei „Fanta Spielplatz-Initiative“ dabei

Online-Voting: „Op’m Stupper“ bei „Fanta Spielplatz-Initiative“ dabei
Symbolfoto: Rüdiger Kahlke
Drolshagen. Das Josefshaus hat sich mit der Scheunenwirtschaft „Op’m Stupper“ in Drolshagen bei der „Fanta Spielplatz-Initiative“ beworben. Die erste Runde ist geschafft und nun ist der Spielplatz „Op’m Stupper“ im Online-Voting. Bis zum 10. August kann jeder in einer öffentlichen Online-Abstimmung wählen, welche 150 Antragsteller eine Förderung erhalten.

Spielen, lachen, toben – das macht Kindern Spaß. Da es den Kleinen aber oft an dementsprechenden Platz dafür mangelt und viele Spielplätze in einem nicht kindgerechten Zustand sind, machen sich Fanta und das Deutsche Kinderhilfswerk für eine bessere Spielplatzsituation in Deutschland stark. Der erste Platz ist mit 10.000 Euro und einem Spielplatz-Workshop dotiert.

Die Scheunenwirtschaft „Op´m Stupper“ möchte ihr Gelände für die jungen Besucher attraktiver gestalten. Bisher sind dort nur ein Sandkasten und eine Nestschaukel zu finden. Durch die „Fanta Spielplatz-Initiative“ könnte ein Ausbau des Spielplatzes und die Anschaffung weiterer Spielgeräte ermöglicht werden. Bewirtung durch Jugendliche Am Stupperhof befindet sich eine Intensivgruppe des Josefshauses – Heilpädagogisches Heim für Kinder und Jugendliche. Acht Jungen und Mädchen ab 14 Jahren können hier einen neuen Lebensmittelpunkt finden. Vor zehn Jahren wurde die alte Scheune des Hofes zur Gastronomie umgebaut. Die Scheunenwirtschaft „Op´m Stupper“ lädt am Wochenende, an Feiertagen und zu Veranstaltungen, Wanderer und Familien in ein rustikales Ambiente ein. Die Bewirtschaftung durch die Jugendlichen ist Teil des pädagogischen Konzepts und bietet ein breites Lern- und Entwicklungsfeld, um unter anderem die soziale Kompetenz zu verbessern und Erfolgserlebnisse bei der Arbeit zu erfahren.

Abgestimmt werden kann online (siehe Link). Der Spielplatz „Op’m Stupper“ kann ganz einfach über die integrierte Suchfunktion in der Karte gefunden werden, einfach die Postleitzahl 57489 eingeben. Einmal pro Kalendertag kann man seine Stimme für den Spielplatz abgeben. Jede Stimmt zählt.
(LP)

Bildergalerie: Online-Voting: „Op’m Stupper“ bei „Fanta Spielplatz-Initiative“ dabei