Nachrichten Dies und das
Drolshagen, 11. Februar 2019

Neuer Vorstand für die Musikfreunde Schreibershof

Rüdiger Lütticke, Klaus-Michael Becker, Denise Makowski und Felix Heimann (von links).
Rüdiger Lütticke, Klaus-Michael Becker, Denise Makowski und Felix Heimann (von links).
Foto: privat
Schreibershof. Bei der Mitgliederversammlung der Musikfreunde Schreibershof sind die Weichen für eine erfolgreiche Vereinsarbeit in den kommenden Jahren gestellt worden.

Nachdem die Musikfreunde auf das vergangene Jahr 2018 - dem ersten Jahr mit dem neuen Dirigenten Michael Baust - zurückgeblickt hatten, stellte der 1. Vorsitzende Klaus-Michael Becker die Terminplanung für das laufende Jahr vor.

Neben dem Frühlingskonzert mit Tanz in den Mai am 30. April und den Schützenfesten in Berlinghausen, Hunswinkel und Kierspe stehen noch weitere Veranstaltungen im Schreibershofer Grund im Terminkalender für das Jahr 2019. Christian Grütz scheidet nach 21 Jahren aus dem Vorstand ausBei den turnusmäßigen Vorstandswahlen stellte sich der 2. Vorsitzende Christian Grütz nach 21-jähriger Tätigkeit nicht mehr zur Wiederwahl und auch die Schriftführerin Christina Altwicker stand nach drei Legislaturperioden nicht wieder zur Verfügung. Beide wurden von den Musikfreunden gebührend verabschiedet. Bereits im Vorfeld der Versammlung zeichnete sich erfreulicherweise ab, dass es bei den aktiven Musikerinnen und Musikern ein reges Interesse an der Mitarbeit im Vorstand gab.

Der 1. Vorsitzende Klaus-Michael Becker, der sein Amt erst im vergangenen Jahr neu angetreten hatte, wurde hierin bestätigt. Rüdiger Lütticke, der bisher als Kassierer die Finanzen verantwortete, fungiert zukünftig als 2. Vorsitzender. Neu in den Geschäftsführenden Vorstand gewählt wurden Denise Makowski als Kassiererin und Felix Heimann als Schriftführer. Zuwachs im erweiterten VorstandEinen großen Zuwachs verzeichnet der erweiterte Vorstand. Weiterhin dazu gehören der Pressewart Thomas Bieker, der Jugendbetreuer Felix Halbe, Jochen Lütticke als Koordinator der Registerführer, der Tanzmusiksprecher Johannes Reißaus und Markus Wortmann als Beisitzer. Verstärkt wird das Gremium künftig durch Larissa Braun und Laura Teschner für die Uniformen, den Notenwart Simon Ortmann und die Beisitzer Paul-Christian Heller, Christopher Heuel, Patrick Heuel und Sarah Wigger.

Die Nachwuchsgewinnung wird weiterhin ein Schwerpunkt der Vereinsarbeit sein und in diesem Jahr noch weiter ausgebaut. Alle interessierten Kinder und Jugendlichen können sich beim Tag der Jugend am 24. März im Schreibershofer Pfarrheim ein Bild machen von den verschiedenen Instrumenten eines Blasorchesters und der Instrumentalausbildung. Mit dabei sind auch die Jungen Musikfreunde, die mit einigen Stücken das Interesse an der Blasmusik wecken möchten. Langjährige Mitglieder ausgezeichnetZum Schluss der Versammlung konnten die Musikfreunde Schreibershof einige verdiente und langjährige Mitglieder auszeichnen. Klaus-Michael Becker gehört seit 30 Jahren ununterbrochen dem Vorstand an, Thomas Bieker insgesamt seit 15 Jahren. Zudem gehören beide seit 35 Jahren zum Orchester.

Zu den weiteren Mitgliedsjubilaren gehören Thomas Halbe (45 Jahre), Rüdiger Lütticke und Hendrik Sasse (25 Jahre), Larissa Braun, Denise Makowski, Sarah Wigger und Boris Siewer (20 Jahre) sowie Tom Köster, Sophie Schürholz, Justin Voßkuhle und Marius Wigger (10 Jahre).
(LP)

Bildergalerie: Neuer Vorstand für die Musikfreunde Schreibershof