Nachrichten Dies und das
Drolshagen, Drolshagen, 11. August 2015

Neue Elementarkurse in der Musikschule

Neue Elementarkurse in der Musikschule
Symbolfoto: © Monkey Business / Fotolia
Im September beginnen neue Elementarkurse in der Musikschule Drolshagen.

Für Kinder im Alter von 18 bis 36 Monaten ist der Musik- und Liedergarten laut Musikschule ein „idealer Einstieg in eine sehr frühe musikalische Förderung“. Zusammen mit einer erwachsenen Begleitperson werden erste elementare Erfahrungen mit Musik gemacht. Das Konzept ist in einzelne Module von je zehn bis zwölf Unterrichtseinheiten aufgeteilt, so dass nach dem Ende des ersten Unterrichtsabschnitts weitere folgen können.

Der „Musik- und Liedergarten I“ kann im September beginnen, sofern mindestens sechs Kinder teilnehmen. Er endet zum 31. Dezember. Die Kosten betragen 18,50 Euro pro Monat. Angebot für Kinder ab vier Jahren Die „Musikalische Früherziehung“ richtet sich an Kinder ab vier Jahren und bietet ein Unterrichtskonzept an, bei dem Freude und Interesse an der Musik geweckt wird. Grundlegende musikalische Fähigkeiten wie Klangvorstellung, Rhythmus, Melodie und Tempo werden so spielerisch angelegt. Außerdem werden Instrumente vorgestellt, die dann auch ausprobiert werden können. Der Kurs kostet 25,50 Euro pro Monat.

Anmeldungen nimmt die Musikschule Drolshagen entgegen. Auskunft erteilt Musikschulleiter Gerhard Scheidt telefonisch unter 0 27 61 / 97 01 40 oder per E-Mail: g.scheidt@drolshagen.de. (LP)

Bildergalerie: Neue Elementarkurse in der Musikschule