Nachrichten Dies und das
Drolshagen, 17.05.2015

Meldungen


Unter Drogeneinwirkung mit dem Auto unterwegs

Am Donnerstagnachmittag wurde um 14.30 Uhr an der Straße In der Wünne in Drolshagen eine 42-jährige Autofahrerin aus Kirchhundem angehalten. Bei der nachfolgenden Überprüfung wurden Hinweise auf Drogenkonsum festgestellt. Ein Drogenschnelltest verlief positiv, woraufhin ihr eine Blutprobe entnommen wurde. Sie erwartet nun eine Anzeige wegen einem Verstoß gegen das Straßenverkehrsgesetz.

Von der Fahrbahn abgekommen und gegen Baum geprallt

Am Freitagmorgen befuhr um 10.20 Uhr eine 53-Jährige aus Drolshagen den Alperscheider Weg in Richtung Frenkhausen. Aus ungeklärter Ursache kam sie nach links von der Fahrbahn ab und prallte mit der Fahrzeugfront gegen einen Baum, wobei sie leichte Verletzungen erlitt. Der Pkw wurde erheblich beschädigt. Die Höhe des Sachschadens beträgt circa 2.700 Euro.

Einbrecher kamen übers Garagendach

Am Dienstag, 19. Mai, drangen im Tagesverlauf unbekannte Täter in ein abgelegenes Einfamilienhaus an der Straße zum Schlagbaum in Germinghausen ein. Die Täter kletterten auf das Vordach der Garage und zerstörten mit einem Stein eine Fensterscheibe. Durch das entstandene Loch konnten sie das Fenster öffnen und in das Gebäude einsteigen. Im Haus durchsuchten sie sämtliche Räume. Gestohlen wurde nach ersten Feststellungen eine Box mit einigen silbernen Gedenkmünzen im Wert von 50 Euro. Der Schaden beträgt 300 Euro.

Stadtbad ab 18. Mai geschlossen

Das Stadtbad Drolshagen bleibt in der Zeit vom 18. Mai bis voraussichtlich 7. Juni geschlossen. Nachdem das Stadtbad zuletzt im Jahr 2010 geschlossen war sind aktuell wieder notwendige Wartungsarbeiten erforderlich, die im laufenden Betrieb nicht ausgeführt werden können. "Außerdem müssen Teile der Beckenwasserfilteranlage saniert und Fliesenreparaturarbeiten im großen Schwimmbecken erledigt werden", heißt es in einer Mitteilung der Stadt.

SGV nimmt an "Kulinarischer Wanderung" teil

Drolshagen. Am Pfingstsonntag, 24. Mai, bietet der SGV Drolshagen unter dem Motto "Wir lassen uns bekochen" die gemeinsame Teilnahme an der "Kulinarischen Wanderung" im Sorpetal an. Auf der acht bis 11,5 Kolimeter umfassenden Strecke werden an verschiedenen Ständen kulinarische Köstlichkeiten angeboten. Die Wanderung endet mit einem gemütlichen Ausklang auf Müllers Hof. Die Kosten für Speisen und Getränken werden direkt an den Ständen bezahlt.

Treffpunkt ist um kurz vor 10 Uhr auf dem Parkplatz "Breite Wiese" in Drolshagen. Hier werden Fahrgemeinschaften gebildet. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Mitglieder und Gäste sind willkommen. Rückfragen werden telefonisch unter 02761/71160 beantwortet.
(LP)

Bildergalerie: Meldungen