Nachrichten Dies und das
Drolshagen, 28. August 2017

Kampf um die Kinderkönigswürde dauert nur 35 Minuten

Max Feldmann und Fiona Giertz regieren in Berlinghausen

Max Feldmann (2.v.l.) setzte sich gegen vier Mitbewerber durch. An seiner Seite regiert Fiona Giertz.
Max Feldmann (2.v.l.) setzte sich gegen vier Mitbewerber durch. An seiner Seite regiert Fiona Giertz.
Foto: privat

Berlinghausen. Nach spannenden 35 Minu­ten stand fest: Max Feldmann und Fiona Giertz sind das neue Kinderkönigspaar der St. Josef Schützenbruderschaft Berlinghausen. Der neue König strahlte mit der Sonne um die Wette, setzte er sich doch gegen vier Mitbewerber durch.

Nach der Proklamation standen Spiel und Spaß im Vordergrund. Auf dem Schützenplatz hatte der Vorstand alle Hebel in Bewegung gesetzt, um für die Kinder und deren Eltern ein tolles Rahmenprogramm auf die Beine zu stellen. Dosenwerfen, Torwand, Kinderschminken und eine Hüpfburg waren einige der Attraktionen. Den Gewinner der Verlosung, ermittelte das neue Königspaar.
(LP)

Bildergalerie: Max Feldmann und Fiona Giertz regieren in Berlinghausen