Nachrichten Dies und das
Drolshagen, Drolshagen/Aachen, 22. März 2016

Landwirt zieht mit neuem Auto den Hauptgewinn

Sebastian Bock (rechts), Regionalmarktleiter der Volksbank Olpe-Wenden-Drolshagen, begleitete Klaus Engels und dessen Ehefrau Anni zur Gewinnübergabe nach Aachen.
Sebastian Bock (rechts), Regionalmarktleiter der Volksbank Olpe-Wenden-Drolshagen, begleitete Klaus Engels und dessen Ehefrau Anni zur Gewinnübergabe nach Aachen.
Klaus Engels aus Drolshagen hat einen Volltreffer gelandet: Bei der „Danke“-Zusatzziehung des Gewinnsparvereins der Volksbank Olpe-Drolshagen-Wenden hat der 79-jährige Landwirt den Hauptpreis, einen nagelneuen Opel Adam „Jam“, abgeräumt.

Seine Frau Anni und Sebastian Bock, Regionalmarktleiter der Volksbank Olpe-Wenden-Drolshagen, hatten ihn zur Übergabe nach Aachen begleitet. Der Neuwagen ist weiß, 80 PS stark, sportlich und komfortabel ausgestattet und hat einen Wert von rund 15.000 Euro.

Neben Glück im Spiel und finanzieller Vorsorge stehe auch das soziale Engagement beim Gewinnsparen im Fokus, teilt die Genossenschaftsbank mit: Zehn Prozent des gesamten Spieleinsatzes fließen gemeinnützigen Institutionen in der Region zu. Die heimsiche Volksbank habe im Jahr 2015 mehr als 100.000 Euro ausgeschüttet, die an Vereine, karitative Einrichtungen, Kindergärten und Schulen aus dem Olper, Wendener und Drolshagener Land gegangen seien. (LP)

Bildergalerie: Landwirt zieht mit neuem Auto den Hauptgewinn