Nachrichten Dies und das
Drolshagen, Drolshagen, 20. September 2015

Kreistierschau lockt Besucher

Kreistierschau lockt Besucher
Fotos: Thomas Fiebiger
Rund 300 Tiere konnten am Samstag, 19. September, bei der Kreistierschau angesehen werden. Neben der Bewertung der eingetragenen Zuchttiere aus dem Kreis Olpe fand auch eine Lokaltierschau statt.

Die Tiere wurden von sachkundigen Preisrichtern bewertet. Heinrich Junge aus Lennestadt erhielt die Silbermedaillie der Landwirtschaftskammer. Er stellte Schafe der Rasse Shropshire aus. Die gleiche Auszeichnung erhielten Nico Japes aus Kirchhundem (Zwergwidder wildfarben, Kaninchen), Peter Jehl aus Rönkhausen (Rassegeflügel, Zwerg Australorps schwarz), Zuchtgemeinschaft Schneider aus Olpe (Shetland Ponys) sowie Hermann und Kornelia Schürholz aus Essinghausen (Warmblut). Des Weiteren zeichnete die Jury Milchvieh aus. Georg Geuecke aus Attendorn stellte die Siegerkuh aller Kassen, Siegerkuh alte Klassen und Grandchampion („Miss Kreis Olpe“) aus. Er erhielt die „ADR Plakette in Silber“. Ebenfalls gingen die Preise „Siegerkuh junge Klassen – Silbermedaillie der Landwirtschaftskammer“, „Reservesiegerkuh junge Klassen – Ehrenurkunde der RUW“ sowie „Siegersammlung – ADR Plakette in Bronze“ an Geuecke.

Über zwei Preise konnte sich die Zielenbach GbR aus Wenden freuen. Sowohl die „Reservesiegerkuh alte Klassen“ sowie „Reservesiegerkuh mittlere Klassen“ stellte die GbR. Die Siegerkuh mittlere Klassen und somit der Preis „Silbermedaillie der Landwirtschaftskammer“ ging an die Reer GbR aus Römershagen. Aber nicht nur die Preisvergabe, sondern auch das Rahmenprogramm begeisterte die Besucher. Für Kinder gab es den Wettbewerb „Kind mit Kalb“. In der nahegelegene „Vierjahreszeitenhalle“ spielte der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Drolshagen. (mc)
(LP)

Bildergalerie: Kreistierschau lockt Besucher