Nachrichten Dies und das
Drolshagen, Drolshagen, 28. Dezember 2015

Konzert des Jugendorchesters Frenkhausen

Konzert des Jugendorchesters Frenkhausen
Am vierten Adventssonntag durfte das Jugendorchester des Musikvereins Frenkhausen wieder einmal zahlreiche Besucher in der vollbesetzten örtlichen Dorfgemeinschaftshalle zum traditionellen vorweihnachtlichen Konzert begrüßen. Doch bevor die insgesamt 43 motivierten Jungmusiker und -musikerinnen zu ihren Instrumenten griffen, lieferte ein Blechbläsersextett einen süßen Vorgeschmack auf ein stimmungsvolles Musikvergnügen.

Mit dem Adventslied „Macht hoch die Tür“ eröffnete dann das Jugendorchester unter dem Dirigat von Stefan Burghaus seinen Konzertteil. Neben modernen, den Nachwuchskräften alles abverlangenden Stücken wie dem „James Bond Theme“ von Monty Norman, „It´s a beautiful day“ von Michael Bublé und „Nessaja“ von Peter Maffay rundeten verschiedene Klassiker einen kurzweiligen Konzertnachmittag ab.

Eine wahrlich beeindruckende Leistung lieferten beim Stück „Mondo Glissando“ von Mike Hannickel zwar nicht die „Drei von der Tankstelle“ ab, aber das Posaunen-Trio bestehend aus Lukas Schmidt, Lukas Melsheimer und Adrian Sondermann hatte eine ganze Menge „Super“ getankt und hinterließ mit ordentlich heiß gelaufenem Motor bei so manchem Besucher des Konzertes ein ungläubiges Staunen im Gesicht. Denn nun war jedem in der Halle bewusst, dass nicht nur das Gesamtkollektiv einen exzellenten Grundstein für eine weiterhin erfolgreiche Vereinsarbeit darstellt, sondern auch die individuelle Klasse einzelner Musiker und Musikerinnen für viele tolle Musikdarbietungen abgerufen werden kann.
Und so durfte Stefan Burghaus zu Recht stolz auf sein Orchester sein, denn es lieferte eine tadellose Leistung ab und stimmte alle Besucher erfolgreich auf die besinnlichen Weihnachtsfeiertage ein. Die beiden Moderatoren, Fenna Kehlenbach und Lukas Melsheimer, führten wie in den Vorjahren aufheiternd durch das Konzertprogramm und wussten die Zuhörer auch über die Hintergründe der Musikstücke bestens zu informieren. So wurde es dem 1. Vorsitzenden des Musikvereins Frenkhausen, Dirk Burghaus, leicht gemacht, allen Protagonisten des Nachmittags am Schluss des Konzertes zu ihrem Auftritt gratulieren zu können. Das Adventskonzert des Jugendorchesters stellt für den Musikverein Frenkhausen Jahr für Jahr ein wichtiges Ereignis dar, da nichts schöner ist, die Früchte der erfolgreichen Jugendarbeit live den Dorfbewohnern und Familienangehörigen präsentieren zu dürfen. (LP)

Bildergalerie: Konzert des Jugendorchesters Frenkhausen