Nachrichten Dies und das
Drolshagen, Drolshagen, 7. Juni 2015

Kolpingsfamilie sammelt Altkleider

Kolpingsfamilie sammelt Altkleider
Symbolfoto: © Dan Race / Fotolia
Am Samstag, dem 20. Juni, findet eine Altkleidersammlung der Kolpingsfamilie Drolshagen statt.

„Wir bitten darum, die Kleiderspenden an den vorgesehenen Sammelstellen bis 9.30 Uhr abzulegen“, sagt Reinhold Kühr, Schriftführer der Kolpingsfamilie Drolshagen. Die Ablagestellen seien jeweils mit einem Schild gekennzeichnet.

Die Sammelaktion findet diesmal in folgenden Orten statt: Eichen (Bushaltestelle Eichenermühle), Berlinghausen (Bushaltestelle), Brachtpe (Bushaltestelle Ochel), Fohrt (Trafo LLK-Station), (Bushaltestelle Kirche), Halbhusten (Bushaltestelle „Rother Weg“), Husten (Bushaltestelle am Abzweig nach Gelslingen), Gelslingen (Bushaltestelle), Benolpe (Bushaltestelle, Abzweig „Am Hofgarten“) und Feldmannshof (Bushaltestelle). Sammeltüten liegen in den Schriftenständen der St. Clemens-Pfarrkirche und in den jeweiligen Kapellen aus. Gesammelt werden Altkleider (keine Lumpen und Textilreste), Tisch-, Bett- und Haushaltswäsche, Stoffspielzeug, Taschen und Schuhe, welche paarweise zusammengebunden sein sollten.
Zusätzlich steht ein Kolping-Sammelcontainer auf dem Parkplatz zwischen dem St. Clemens-Haus und dem Kolpinghaus und in Hützemert, Vorm Bahnhof 5, in direkter Nachbarschaft der dortigen Altglascontainer. (LP)

Bildergalerie: Kolpingsfamilie sammelt Altkleider