Nachrichten Dies und das
Drolshagen, Drolshagen, 9. November 2015

Kolpingsfamilie fährt nach Köln

Kolpingsfamilie fährt nach Köln
Die Kolpingsfamilie Drolshagen feiert am Freitag, 4. Dezember, den Kolpinggedenktag. Aus diesem Grunde findet, wie in jedem Jahr, eine Fahrt zum Grab von Adolf Kolping in der Minoritenkirche zu Köln statt.

Ab 14 Uhr wird dort ein internationaler Gottesdienst zum 150. Todestag Adolph Kolpings gefeiert, zelebriert von Rainer Kardinal Woelki, Erzbischof von Köln, als Protektor des Internationalen Kolpingwerkes gemeinsam mit Generalpräses Msgr. Ottmar Dillenburg.

Anschließend besteht die Möglichkeit zum Besuch des Kölner Doms sowie der Weihnachtsmärkte. (LP)
Abfahrt: 12 Uhr Marktplatz Drolshagen, 12.05 Uhr Hützemert.
Rückfahrt circa 19.30 Uhr. Der Kostenbeitrag wird im Bus eingesammelt.

Alle Interessierten aus dem Pastoralverbund Drolshagen sind willkommen. Telefonische Anmeldungen und Informationen bei Klaus Bartol (0 27 61 / 7 13 13) oder Willi Stachelscheid (0 27 61 / 7 18 43).

Bildergalerie: Kolpingsfamilie fährt nach Köln