Nachrichten Dies und das
Drolshagen, 26. Juli 2017

K 15 zwischen Drolshagen und Gewerbegebiet „In der Sengenau“ gesperrt

K 15 zwischen Drolshagen und Gewerbegebiet „In der Sengenau“ gesperrt
Symbolfoto: Nils Dinkel

Drolshagen. Ab Montag, 31. Juli, wird die Kreisstraße 15 für den gesamten Verkehr gesperrt.

Die Sperrung betrifft die Straße „In der Sengenau“ zwischen dem Kreisverkehr an der B 55 und dem Ortsende Drolshagen in Richtung Junkernhöh auf etwa 400 Metern Länge. Es ist geplant, die Baumaßnahme bis Mittwoch, 30. August, abzuschließen. Eine Umleitung über Hützemert, Wegeringhausen ist ausgeschildert.
(LP)

Bildergalerie: K 15 zwischen Drolshagen und Gewerbegebiet „In der Sengenau“ gesperrt