Nachrichten Dies und das
Drolshagen, Drolshagen, 19. Oktober 2015

Sparkasse Olpe-Drolshagen-Wenden unterstützt mit 1.000 Euro

Jugendwehr bekommt Jacken

Niederlassungsdirektor Peter Gummersbach (rechts) und Geschäftsstellenleiter Thomas Volpert (3. v. r.) überreichten bei einem Besuch am Feuerwehrhaus Drolshagen einen symbolischen Spendenscheck an den Leiter der Feuerwehr, Armin Fahrenkrog (2. v. r.) und Stadtjugendfeuerwehrwart Bernd Koch (links) im Beisein einiger Mitglieder der Jugendfeuerwehr.
Niederlassungsdirektor Peter Gummersbach (rechts) und Geschäftsstellenleiter Thomas Volpert (3. v. r.) überreichten bei einem Besuch am Feuerwehrhaus Drolshagen einen symbolischen Spendenscheck an den Leiter der Feuerwehr, Armin Fahrenkrog (2. v. r.) und Stadtjugendfeuerwehrwart Bernd Koch (links) im Beisein einiger Mitglieder der Jugendfeuerwehr.
Kürzlich feierte die Jugendfeuerwehr der Stadt Drolshagen ihr 25-jähriges Jubiläum. Die Ausrichtung des Kommersabends und insbesondere des Kreisjugendfeuerwehrtags nahmen viel Zeit und Energie in Anspruch.

Nun konzentrieren sich die 27 Kinder und Jugendlichen der Löschzüge Drolshagen und Iseringhausen wieder auf ihre im zwei-wöchentlichen Rhythmus stattfindende feuerwehrtechnische Ausbildung. Für die rund 20 im Jahr anstehenden Übungstermine im Jahr wurden sie mit neuen, warmen Fleece-Jacken im Feuerwehr-Design ausgerüstet. Verbesserung der Ausstattung Die Sparkasse Olpe-Drolshagen-Wenden spendete 1.000 Euro, um die Anschaffung der benötigten Kleidungsstücke zu ermöglichen.

Niederlassungsdirektor Peter Gummersbach hob das unverzichtbar hohe ehrenamtliche Engagement der Feuerwehr und die Bedeutung der Nachwuchsarbeit hervor. Die Sparkasse beteilige sich daher gern mit der Spende und hoffe, damit ein wenig zur Verbesserung der Ausstattung der Nachwuchs-Feuerwehrleute beizutragen. (LP)

Bildergalerie: Jugendwehr bekommt Jacken