Nachrichten Dies und das
Drolshagen, 17. Januar 2020

Ordensübergabe

Frenkhauser Schützen feiern ihren Ball

Das Königspaar bei der Ordensübergabe mit dem Vereinsvorsitzendem (links).
Das Königspaar bei der Ordensübergabe mit dem Vereinsvorsitzendem (links).
Foto: privat
Frenkhausen. Zum Ball hatten die Frenkhauser Schützen für Samstag, 11. Januar, in die Dorfgemeinschaftshalle eingeladen. Highlights waren die Ordensübergabe des amtierenden Schützenkönigs sowie die Jubilarehrung.

Nachdem der Abend mit einer Vorabendmesse in der St.-Franziskus-Xaverius Kapelle in Frenkhausen begonnen hatte, zogen die Schützen in die Dorfgemeinschaftshalle. Hier unterhielten die Musiker des Musikvereins Rhode die Anwesenden im konzertanten Teil des Abends. In den Musikpausen ehrte der Verein Mitglieder und Vorstände. Auch die Ordensübergabe des Königspaares Julian Nebeling und Anna Spanier fand statt, als es um die Musiker leise wurde.

Wie immer stellte sich die Frage, was sich auf dem Orden wohl darstellt. Nachdem Julian Nebeling nochmal den Ablauf, vom Entschluss mit auf den Vogel zu schießen, über die Vorbereitungen und die weiteren dazugehörigen Überlegungen referiert hatte, enthüllte er sein Ehrenzeichen.Orden dreigeteiltZum einen ist ein Bild der Kapelle zum 250-jährigen Jubiläum, zum zweiten eine Trompete sowie eine Querflöte für unsere Hobbys und das 100-jährige Jubiläum des Musikvereins, als auch ein Symbol für 70-Jahre Grundgesetz. Auf der Rückseite steht: Königspaar 2019 Julian Nebeling und Anna Spanier sowie der Leitsatz „Einigkeit und Recht und Freiheit“.

In der zweiten Pause wurden die Vorstandskollegen Daniel Burghaus und Thomas Sondermann für jeweils neun Jahre Vorstandarbeit mit dem Orden für Verdienste des Kreisschützenbundes ausgezeichnet durch den 1. Vorsitzenden Ulrich Meier und seine Vorstandskollegen ausgezeichnet. Beide sind heute als Königsoffizier tätig.

Auch wurden die Mitglieder Markus und Frank Becker vom Verein mit dem Orden für Verdienste ausgezeichnet. „Beide setzten sich seit Jahren überdurchschnittlich für den Schützenverein ein“ so der Vorsitzende Meier.
Geehrte Jubilare:
Für 25 Jahre:
Magnus Theile
Markus Becker
Thorsten Burghaus
Michael Theile
Michael Tump
Bruno Bieker
Wolfgang Jüngst
Bernhard Reuber
 
Für 40 Jahre:
Berthold Hupertz
Dr. Gerd Holterhoff
Stephan Holstein

Für 50 Jahre:
Leo Frohne
Jürgen Mester
Johannes Gipperich
Werner Theile
Hermann Sondermann
Ludwig Burghaus

Für 65 Jahre:
Willi Meier
Heinz Theile
 
In der dritten Pause wurde der 2. Geschäftsführer Jürgen Burghaus von Kreisoberst Markus Bröcher und Kreisschatzmeister Ludger Maiworm mit dem Orden für hervorragende Verdienste und einer dazugehörigen Urkunde ausgezeichnet. „Jürgen Burghaus ist seit 24 Jahren aktiv im Schützenvorstand tätig. Auch sonst engagiert er sich weit über das normale Maß im Dorf“ so Bröcher. Im Anschluss an das Konzert spielen die Rhoder Tanzcombo „Taktlos“ zum Tanz auf.
(LP)

Ausbildung in Drolshagen und Umgebung


Frederik Döppeler - Azubi Industriekaufmann
Frederik Döppeler
Azubi Industriekaufmann
Ein Tag am Berufskolleg Olpe

 

Hast du dich schonmal gefragt, wie so ein Tag in der Berufsschule abläuft? Wir zeigen dir die Unterschiede zu einem Schultag – wie du ihn kennst!

 

Wir sind Pauline (Industriekauffrau) und Frederik (Industr...

#weiterlesen
Lisa Willmes
Ausbildung: Verwaltungsfachangestellte
Helau und Alaaf!

Hallo zusammen ✌🤗,

heute bekommt ihr einen Einblick in die bunte und närrische Karnevalswelt aus dem Kreishaus. 🎉🎈

Wir Azubis - unter anderem wir drei Daria, Luisa und Lisa - sind natürlich auch mit dabei gewes...

#weiterlesen
Sascha Burghaus - Geschäftsführer
Sascha Burghaus
Geschäftsführer
2. Workshop bei der Echterhage Holding

Auch wenn wir momentan aus Zeitgründen leider nur sehr wenig hier berichten können, möchten wir euch dennoch gerne kurz von unserem letzten Workshop bei der Echterhage Holding in Neuenrade erzählen 🤩

Bei dem Wor...

#weiterlesen

Bildergalerie: Frenkhauser Schützen feiern ihren Ball