Nachrichten Dies und das
Drolshagen, Drolshagen-Frenkhausen, 14. Mai 2016

Frenkhausen: Meinolf Burghaus schießt den Vogel ab

Frenkhausen: Meinolf Burghaus schießt den Vogel ab
Foto: Thomas Fiebiger
Meinolf Burghaus hat am Samstagabend, 14. Mai, den Vogel in Frenkhausen abgeschossen. Burghaus regiert zusammen mit seiner Frau Carmen. Jungschützenkönig ist Lukas Melsheimer.

In einem spannenden Wettbewerb schoss Meinolf Burghaus mit dem 93. Schuss den Vogel von der Stange. Mitbewerber um das Amt waren Frank Quast und Markus Holstein. Burghaus arbeitet als technischer Angestellter. In seiner Freizeit ist der 44-Jährige im Musikverein Frenkhausen tätig. Im kommenden Jahr wird er zusammen mit seiner Königin Carmen Burghaus regieren. Das Paar hat zwei Kinder (Sofie-Marie, 16, und Lena, 13).

Meinolf Burghaus hatte acht Jahre lang erfolglos um den Titel gekämpft. Obwohl er stets bei den Anwärtern drauf hielt, fehlte ihm jedoch das nötige Quäntchen Glück. Nach einer mehrjährige Pause hat sich Burghaus in diesem Jahr erneut dazu entschlossen, mitzuschießen. Außer seiner Frau Carmen wusste niemand etwas von dem Plan. Jungschützenkönig ist Lukas Melsheimer, der 16-Jährige besucht das Städtische Gymnasium Olpe. Mitbewerber um das Amt waren Lukas Burghaus, Jan Burghaus und Christoph Schulte. Letztlich gelang es Melsheimer, mit dem 117. Schuss den Vogel azs dem Kasten zu holen. In seiner Freizeit spielt er im Musikverein Frenkhausen Posaune. Zu seiner Königin hat er Laura Langenohl auserwählt. (mc)
(LP)

Bildergalerie: Frenkhausen: Meinolf Burghaus schießt den Vogel ab