Nachrichten Dies und das
Drolshagen, Drolshagen, 18. März 2016

Kunstausstellung im Gewölbekeller des Alten Klosters Drolshagen

Farbenspiele von Acryl bis Pastell

Auch dieses Werk wird bei der Ausstellung zu sehen sein: Der BiggeBlick von Helga Burghaus.
Auch dieses Werk wird bei der Ausstellung zu sehen sein: Der BiggeBlick von Helga Burghaus.
Farbenspiele von Acryl bis Pastell: Unter diesem Thema veranstaltet der Kulturverein Drolshagen von Sonntag, 20. März, bis Sonntag, 3. April seine nächste Kunstausstellung im Gewölbekeller des Alten Klosters in Drolshagen.

Elf Hobbykünstler - zehn Damen und ein Herr - mit unterschiedlicher Mal-Erfahrung stellen ihre Bilder aus: Marion Bieker, Helga Burghaus, Hiltrud Clemens, Margrit Hesse, Elke Koch, Walter Nebeling, Dorothee Schulte, Petra Schürholz, Michaela Süper, Brigitte Thielmann und Gerda Willeke. Kurse bei Ingrid Greiner Alle haben VHS-Kurse unter der Leitung von Ingrid Greiner besucht, einige sind schon mehr als zwölf Jahre dabei. So unterschiedlich die Stilrichtungen der einzelnen Künstler sind, die Leidenschaft und Freude am Malen verbindet sie. Die Greiner-Ausstellungen sind längst ein künstlerischer Leckerbissen im Programm des Kulturvereins Drolshagen.

Die aktuelle Ausstellung gibt Einblicke in die Acryl- und Pastellmalerei und spiegelt die vielfältigen Möglichkeiten der beiden Maltechniken wider. Es wird nicht nur mit Farben „gespielt“, sondern auch mit verschiedenen Materialien, Untergründen, und, nicht zuletzt, mit Licht und Schatten. Zwei Wochen lang geöffnet Die zweiwöchige Ausstellung wird eröffnet am Sonntag, 20. März, um 11 Uhr. Sonntags ist die Ausstellung von 11 bis 18 Uhr geöffnet, werktags von 15 bis 18 Uhr. Am Ostersonntag bleibt die Ausstellung jedoch geschlossen.

Der Eintritt ist frei. Für gehbehinderte Personen ist der Zugang über den hangseitigen Eingang des Alten Klosters mit einem Aufzug möglich. (LP)

Bildergalerie: Farbenspiele von Acryl bis Pastell