Nachrichten Dies und das
Drolshagen, Drolshagen, 7. August 2015

Ausstellung mit Informationen zum Thema "Holz als Energieträger"

Ernte- und Tierschaufest

Ernte- und Tierschaufest
Symbolfoto: Rüdiger Kahlke
Das dritte Wochenende im September steht im Zeichen des traditionellen Ernte- und Tierschaufestes. Rund 200 Tiere, vom Rind bis zum Kaninchen, treiben die Landwirte aus dem Drolshagener Land auf.

Anmeldungen für die Tierschau am 19. September sind noch bis Freitag, 14. August, möglich. Darauf weist das Bürgerbüro der Stadt hin. Die Tiere werden am 19. September ab 9.30 von Preisrichtern bewertet. Kirmes auf der Marktstraße Beim Wettbewerb „Kind mit Kalb“ können sich Kinder bis zu einem Alter von 12 Jahren beteiligen. Nach Beendigung des Viehauftriebs wird in der „Vierjahreszeitenhalle“ gefeiert. Am Sonntag, 20. September, geht es um 9.30 Uhr nach dem Gottesdienst weiter mit der Preisverleihung und einem Frühschoppen-Konzert. An beiden Tagen gibt es eine Kirmes auf der Marktstraße.

In diesem Jahr findet zudem eine Ausstellung mit dem Thema „Holz als Energieträger“ statt. An beiden Tagen können sich die Besucher bei Fachbetrieben informieren. Informationen zur Baumfällung und der Verarbeitung zu Brennholz, Hackschnitzeln und Pellets, bis zur Verbrennung im Ofen oder der Heizung, dem Forstservice, Heizstoffen oder Jagd- und Outdoor-Bekleidung werden geboten.
Ein Artikel von Rüdiger Kahlke

Bildergalerie: Ernte- und Tierschaufest