Nachrichten Dies und das
Drolshagen, Drolshagen/-Wegeringhausen, 28. Februar 2016

Musikverein Wegeringhausen und Musikschule weiten Kooperation aus

Engere Zusammenarbeit

Musikverein und Musikschule weiten Kooperation aus
Symbolfoto: © Christopher Finke
Der Musikverein Wegeringhausen und die Musikschule der Stadt Drolshagen wollen die bereits bestehende Zusammenarbeit weiter ausbauen. In einer schriftlichen Vereinbarung haben beide Kooperationspartner jetzt die Eckpunkte für die Zusammenarbeit festgelegt.

Ausgangspunkt für die Vereinbarung seien insbesondere die gesellschaftlichen und schulischen Veränderungen, auf die beide Seiten reagieren müssten. Für den Musikverein Wegeringhausen ist die fachliche Qualifikation der Musikschullehrkräfte und die durch die Musikschule Drolshagen gewährleistete Kontinuität des Unterrichts wichtig. Aus diesem Grund soll der Instrumentalunterricht für den Nachwuchs des Vereins vorrangig durch die Musikschule erfolgen. Der Verein bietet eine finanzielle Unterstützung bei den Kosten für den Unterricht an.
Der Vorstand des Musikvereins Wegeringhausen mit dem Leiter der Musikschule Drolshagen, Gerhard Scheidt (2. von rechts).
Die Musikschule stelle dagegen im Rahmen ihrer Möglichkeiten sicher, dass der Unterricht durch Lehrkräfte mit abgeschlossenem Hochschulstudium erteilt wird. Grundlage des Unterrichts sollen die Lehrpläne des Verbands deutscher Musikschulen (VdM) sein. Gemeinsame Ensembles und Veranstaltungen sind dabei ausdrücklich gewünscht. In nächster Zeit wollen Musikschule und -verein konkrete Maßnahmen planen. (LP)

Bildergalerie: Engere Zusammenarbeit