Nachrichten Dies und das
Drolshagen, 06. Februar 2017

Diskussion über Gebäudegestaltung

Diskussion über Gebäudegestaltung
Symbolfoto: Matthias Clever
Drolshagen. Historie und Moderne – wo liegt die gemeinsame Schnittmenge in der Architektur? Unter dieser Fragestellung lädt die Stadt Drolshagen für Donnerstag, 9. Februar, ab 19 Uhr in das St. Clemens-Haus zu einer Auftakt- und Diskussionsveranstaltung ein. Der scheidende Baudezernenten der Stadt Siegen, Michael referiert und moderiert den Abend.

Es werden Bezüge zur Bauhistorie, den geltenden Rechtsbestimmungen bei der Gebäude- und Ortsgestaltung sowie mögliche Folgen beim Ausbleiben solcher Rechtsbestimmungen dargelegt. Ein Erfahrungsbericht aus dem Raum Siegen sowie eine sachgerechte Diskussion hinsichtlich des Für und Wider örtlicher Gestaltungsregelungen im Raum Drolshagen schließen sich an.

Je nach Interessenlage besteht unter Mitwirkung der Öffentlichkeit die Möglichkeit, den angestoßenen Gestaltungsprozess durch Bildung einer Arbeitsgruppe weiter zu begleiten.
(LP)

Bildergalerie: Diskussion über Gebäudegestaltung