Nachrichten Dies und das
Drolshagen, 20. Mai 2020

Caritas-Station Drolshagen von Pastor Markus Leber gesegnet

Pfarrer Markus Leber nahm die Einsegnung der Caritas-Station und Caritas-Tagespflege Drolshagen vor und spendete auch den anwesenden Mitarbeitenden und Caritas-Verbundenen den kirchlichen Segen.
Pfarrer Markus Leber nahm die Einsegnung der Caritas-Station und Caritas-Tagespflege Drolshagen vor und spendete auch den anwesenden Mitarbeitenden und Caritas-Verbundenen den kirchlichen Segen.
Foto: privat
Drolshagen. Mit dem Segen ein Zeichen setzen, Gutes erfahren: Aktuell befindet sich die neue Caritas-Tagespflege noch im Standby-Modus – gute Segenswünsche wurden jedoch jetzt schon entgegengenommen.

Pfarrer Markus Leber nahm die Einsegnung der Räumlichkeiten der Caritas-Station und Caritas-Tagespflege „unter einem Dach“ im Herzen von Drolshagen vor.

Unter Einhaltung der nötigen Abstände konnten Zentrumsleitung Silke von Bültzingslöwen, Michaela Schultze und Jenny Arens von der Caritas-Station sowie Barbara Hahn, Leitung der neuen Tagespflege, zahlreiche Mitarbeitende zur feierlichen Segnung begrüßen. Offizielle Eröffnung verschoben Ein Segensgruß galt allen Caritas-Verbundenen, unter ihnen Bürgermeister Ulrich Berghof, der Aufsichtsratsvorsitzende Christoph Heuel sowie Vertreter der Volksbank als Bauherr des Gebäudes an der Hagener Str. 30.

„Aufgrund der aktuellen Situation ist die offizielle Eröffnung der Tagespflege verschoben und es wird noch eine Weile dauern, bis ein regulärer Betrieb in den modernen Räumen möglich ist“, so Silke von Bültzingslöwen und weiter: „Umso wichtiger ist es, gerade in diesen herausfordernden Zeiten, Beistand zu erfahren“. Wohnortnah umfassende Unterstützung„Denen nah sein, die Hilfe bedürfen“, brachte Pfarrer Markus Leber in seinen Worten die Caritas-Maxime auf den Punkt. Angebunden an eine gute Infrastruktur freuen sich die Mitarbeitenden der Caritas-Station und Caritas-Tagespflege ihren Kunden künftig wohnortnah umfassende Unterstützungsleistungen aus einer Hand anbieten zu können.

Wenn demnächst die Tagespflege ihre Pforten öffnet, werden 13 Tagespflegegäste an bis zu sechs Tagen in der Woche in den barrierefreien Räumen eine Tagesgestaltung entsprechend ihren Bedürfnissen erfahren.Versorgungslücke schließen „Mit unserer Einrichtung schließen wir die Versorgungslücke zwischen der häuslichen Versorgung durch Angehörige, einem ambulanten Pflegedienst und einer stationären Betreuungs- und Wohnform“, freut sich Barbara Hahn auf den offiziellen Startschuss der Caritas-Tagespflege in Drolshagen. Der Segen erreichte auch die Elektro-Smarts des Caritasverbandes, so dass einer „Fahrtaufnahme“ zuversichtlich entgegengeblickt wird.
(LP)

Ausbildung in Drolshagen und Umgebung


Maximilian Stracke - Personalabteilung
Maximilian Stracke
Personalabteilung
#Videochallenge: Klappe die Achte!

Hallo aus Olpe,

auch Lisann freut sich über die Nominierung von Alban und nimmt diese gerne an!

Ich habe das Video bereits gesehen und kann nur sagen: Reinschauen lohnt sich 😉!

Viele Grüße von Lisann und wir w&...

#weiterlesen
Lars Junge - Ausbilder - FinanzwirtIn
Lars Junge
Ausbilder - FinanzwirtIn
Endlich geschafft!

Hallo zusammen!

 

Wir sind Michelle, Marie, Laura und Kilian, und befinden uns am Ende unserer Ausbildung bzw. unseres dualen Studiengangs beim Finanzamt Olpe.🏢
Heute möchten wir euch über unsere Abschlussprü...

#weiterlesen
Dirk Lätsch - Auszubildener
Dirk Lätsch
Auszubildener
Kurz vor dem Ziel!

Im AWZ geht es langsam zum Endspurt,

es sind nicht mehr viele da, aber diejenigen die noch da sind, werden vom AWZ weiterhin professionell geschult.

Da wir noch nicht alle im Besitz des Führerscheins Klasse C sind, allerdings kurz ...

#weiterlesen

Bildergalerie: Caritas-Station Drolshagen von Pastor Markus Leber gesegnet