Nachrichten Dies und das
Drolshagen, Drolshagen, 30. September 2015

Verwaltung bittet um Vorschläge zur Gestaltung „Alte Schule“

Bürger können Grundstück gestalten

Bürger können Grundstück gestalten
Luftbild: Matthias Clever
Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Drolshagen hat in ihrer Sitzung am 3. September beschlossen, dass die Bürger der Stadt Drolshagen Ideen zur Gestaltung des Grundstücks „Alte Schule“ einreichen können. Die Ideen sollen danach in der Stadtverordnetenversammlung vorgestellt werden.

Vorgaben für die Gestaltung wurden nicht gemacht.

Bei dem Grundstück handelt es sich um ein 1.490 Quadratmeter großes Innenstadtgrundstück (Parkplatz) an der Dechant-Fischer-Straße vis a vis zum Alten Klosters gelegen. Rund 1.100 Quadratmeter stehen für die Neugestaltung zur Verfügung. Der übrige Teil von rund 400 Quadratmeter soll unverändert im Eigentum der Stadt verbleiben.
Im Lageplan ist die nutzbare Fläche schraffiert (blau) dargestellt.
Die verkehrstechnische Erschließung des Grundstücks geschieht derzeit über relativ schmale Wege. Deshalb sollten auch Gesichtspunkte einer nutzungsorientierten Erschließung mit in die Überlegungen einbezogen werden.

Vorschläge richten Sie bitte bis zum 31. Dezember an den Bürgermeister der Stadt Drolshagen, Hagener Straße 9, 57489 Drolshagen. Auskünfte erteilt Christoph Lütticke, Telefonnummer: 0 27 61 / 97 01 60.
(LP)

Bildergalerie: Bürger können Grundstück gestalten