Nachrichten Dies und das
Drolshagen, 03. März 2017

Aufräumaktion an der Listertalsperre: Gemeinsam gegen Elodea

Aufräumaktion an der Listertalsperre: Gemeinsam gegen Elodea
Foto: Ruhrverband
Drolshagen/Meinerzhagen. Eine gemeinsame Aufräumaktion mit den Städten Meinerzhagen und Drolshagen sowie dem Ruhrverband findet am Samstag, 4. März, an den Badestränden der Listertalsperre statt. Zu dieser Aktion sind alle interessierten Bürger als Helfer aufgerufen.

Wer mitmachen möchte, wird gebeten, sich ab 9 Uhr an der Badestelle Heiligenberg unterhalb der DLRG-Station in Meinerzhagen einzufinden. Bei der Aufräumaktion sollen insbesondere die Reste der Wasserpflanze Elodea an den Badestränden beseitigt werden. Die Freiwilligen Helfer können vorhandene Harken, Gabeln und Schubkarren mitbringen, um die Wasserpflanzen zu entfernen. 

Der Ruhrverband hatte Ende Januar damit begonnen, den Stauspiegel der Listertalsperre abzusenken, um das Ausfrieren und die nun anstehende Entnahme der Wasserpflanze Elodea zu ermöglichen.

 

(LP)

Bildergalerie: Aufräumaktion an der Listertalsperre: Gemeinsam gegen Elodea