Nachrichten Dies und das
Attendorn, Attendorn, 13. Juni 2016

Sommerfest am Sonntag, 19. Juni

Zehn Jahre Franziskaner-Hof Attendorn

Zu Gast beim Sommerfest im Franziskaner-Hof: Die Attendorner „ALTstattBUBEN“.
Zu Gast beim Sommerfest im Franziskaner-Hof: Die Attendorner „ALTstattBUBEN“.
Mit einem Sommerfest feiert der Franziskaner-Hof Attendorn am Sonntag, 19. Juni, seinen zehnten Geburtstag.

Den Tag eröffnet um 10.30 Uhr Präses Michael Lütkevedder mit der Feier einer Hl. Messe, die vom Madrigalchor Attendorn unter der Leitung von Hans-Georg Diez musikalisch mitgestaltet wird. Bei gutem Wetter findet die Messe im Innenhof der Einrichtung statt.

Das Mittagsbuffet schließt sich mit internationalen Gerichten und Sauerländer Grillspezialitäten an. Am Nachmittag werden die Attendorner „ALTstattBUBEN“ und Orgel Rolli aus Altenhundem für musikalische Kurzweil sorgen. Auf die jüngeren Besucher wartet der Schminkstand der KiCo-Kids. Fotobox für die Besucher Im Rahmen des Projektes „Weiterbildung Inklusiv“ organisiert die Forschergruppe der Universität Siegen eine Fotobox, in der die Besucher zum „Fotoshooting“ eingeladen sind. Der St.-Elisabeth-Hospizdienst und das Hospiz werden als Kooperationspartner des Franziskaner-Hofes mit einem Informationsstand ihre Arbeit vorstellen.

Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Ein kulinarischer Leckerbissen wird der frische Wildschweinbraten aus heimischen Wäldern sein, der gegen 16 Uhr angeschnitten wird.
(LP)

Bildergalerie: Zehn Jahre Franziskaner-Hof Attendorn