Nachrichten Dies und das
Attendorn, Attendorn-Lichtringhausen, 13. September 2015

Wildunfall: Rollerfahrer schwer verletzt

Wildunfall: Rollerfahrer schwer verletzt
Symbolfoto: Matthias Clever

Ein 48-jähriger Rollerfahrer befuhr am Samstagmorgen, 12. September, die Landstraße 697 aus Richtung Plettenberg kommend in Richtung Attendorn. Kurz nach Ortsausgang Lichtringhausen querte ein Reh die Fahrbahn; es kam zum Zusammenstoß und zum Sturz des Rollerfahrers, der sich dabei schwer verletzte und nach notärztlicher Versorgung ins Olper Krankenhaus gebracht wurde. Am Fahrzeug entstand erheblicher Sachschaden, das Reh verendete am Unfallort. (LP)

Bildergalerie: Wildunfall: Rollerfahrer schwer verletzt