Nachrichten Dies und das
Attendorn, Attendorn, 21. Dezember 2015

Helios Klinik: „KRA 2“ sendet Heiligabend / Stars und Überraschungen

Weihnachtliche Stimmung auf Kölsch

Das Team von
Das Team von "KRA 2" geht auch am 24. Dezember auf Sendung.
Der Krankenhausrundfunk „KRA 2“ der Helios Klinik Attendorn strahlt auch in diesem Jahr an Heiligabend seine traditionelle Weihnachtssendung aus. Die steht unter dem Motto „Weihnachten us Kölle“, läuft von 14 bis 16 Uhr und beinhaltet Grüße und Genesungswünsche von Stars der Kölsch-Szene.

Das Programm besteht entsprechend auch in erster Linie aus Liedern und Wortbeiträgen in kölscher Mundart und von bekannten Kölner Gruppen und Solisten wie den Bläck Fööss, den Höhnern, Brings, den Räubern, Cat Ballou, Kasalla, den Wise Guys, Bernd Stelter, Willibert Pauels und Josef Meinertzhagen und einigen anderen zusammen. Die meisten davon hatten die Moderatoren Jessica, Janina und Monika sowie Marvin, Robin, Michael und Rainer persönlich am Mikrofon.

Auch einige Chefärzte und Helios-Geschäftsführer Tobias Hindermann sowie Bürgermeister Christian Pospischil und Frank Burghaus von der Stadt Attendorn sprachen ins Mikrofon. Klaus Schneider vom „Tri-Time Team“ des TV Attendorn trägt außerdem eine Weihnachtsgeschichte vor. Zudem kündigt das Team einige Überraschungen an, wobei unter anderem Schokolade eine Rolle spielen soll. Live-Besuch bei Patienten Die Moderatoren werden wie im letzten Jahr auch einige Patienten während der Sendung besuchen. Die Hörer können sich während der Sendung Musikwünsche erfüllen lassen und auch Grüße verschicken. Den Sender und damit auch die Weihnachtssendung gibt es seit nunmehr 42 Jahren.

Das Team von „KRA 2“ hofft auf viele weitere Jahre. Gleichzeitig wünschen sie sich zur Weihnachtszeit noch „etwas mehr Unterstützung durch die Geschäftsführung“. (LP)

Bildergalerie: Weihnachtliche Stimmung auf Kölsch