Nachrichten Dies und das
Attendorn, 01. April 2018

Anfang 2019 wieder Tag der Offenen Tür

Versammlung des Fördervereins Straßenkarneval Attendorn

Versammlung des Fördervereins Straßenkarneval Attendorn
Foto: Barbara Sander-Graetz
Attendorn. Vor einigen Tagen fand die Mitgliederversammlung des Fördervereins Straßenkarneval Attendorn statt. Die 1. Vorsitzende Christiane Sangermann begrüßte zahlreiche Mitglieder in der Gaststätte Waldenburg.

Zu den Regularien gehörte neben dem Jahresbericht auch die Darlegung der Kassenlage. Kassierer Ralf Warias konnte durchweg positive Ergebnisse verkünden, merkte aber an, dass intensive Mitgliederwerbung betrieben werden sollte. Wahlen Bei den Vorstandswahlen stand turnusgemäß die Wahl des 1. Vorsitzenden an. Christiane Sangermann wurde mit großer Mehrheit wiedergewählt. Durch den Tod von Friedhelm Schwarte Ende letzten Jahres musste ein neuer 2. Vorsitzender gewählt werden. Bei der anschließenden Wahl wurde Thomas Dolanc dazu bestimmt.  

Bei den Beiratswahlen sprach die Versammlung Horst Brettschneider, Jürgen Junge und Hermann Springob das einstimmige Vertrauen aus. Neu im Beirat ist Bernd Herweg. Wagenbauern über die Schulter schauen In der neuen Karnevalssession wird Anfang 2019 wieder der „Tag der Offenen Tür“ in der Kattfillerhalle stattfinden. Der genaue Termin wird noch bekanntgegeben. Bei dieser Veranstaltung kann die Bevölkerung den Wagenbauern wieder bei der Erstellung der Motivwagen zusehen und Kinder können aktiv mithelfen. Für das leibliche Wohl wird gesorgt und Führungen durch die Halle werden auch wieder angeboten.
(LP)

Bildergalerie: Versammlung des Fördervereins Straßenkarneval Attendorn