Nachrichten Dies und das
Attendorn, Attendorn, 18. April 2016

Sperrungen in der Innenstadt vom 22. bis 24. April

Verkehrsänderungen zum Frühlingsmarkt

Wegen des Frühlingsmarktes und des Kreismusikfestes werden einige Bereiche der Attendorner Innenstadt am Wochenende 22. bis 24. April durch Verkehrspoller abgesperrt.
Wegen des Frühlingsmarktes und des Kreismusikfestes werden einige Bereiche der Attendorner Innenstadt am Wochenende 22. bis 24. April durch Verkehrspoller abgesperrt.
Foto: @ Hansestadt Attendorn
Wegen des Frühlingsmarktes und des Kreismusikfestes kommt es in der Attendorner Innenstadt am kommenden Wochenende (22. bis 24. April) zu Änderungen in der Verkehrsführung. Diverse Bereiche müssen gesperrt werden.

Aufgrund umfangreicher Vor- und Aufbauarbeiten werden die Kölner Straße ab der „Apotheke am Kölner Tor“ in Richtung Innenstadt sowie der Klosterplatz und der Rathausvorplatz bereits am Freitag, 22. April, ab 16 Uhr gesperrt. Der Parkplatz „Neumarkt“ kann weiterhin angefahren werden, teilt die Stadt mit.

Die Ennester Straße und die Niederste Straße werden am Samstag, 23. April, ab 6 Uhr morgens gesperrt. Die Sperrungen erfolgen durch Verkehrspoller. Die Hansestadt Attendorn hat auf ihrer Homepage eine Übersicht der abgesperrten Flächen veröffentlicht, die hier zu finden ist: Die Sperrungen werden am Sonntag, 24. April, ab 18 Uhr nach und nach aufgehoben. (LP)

Bildergalerie: Verkehrsänderungen zum Frühlingsmarkt