Nachrichten Dies und das
Attendorn, 15. August 2017

Straßensperrungen wegen Attendorner Stadtfest

Straßensperrungen wegen Attendorner Stadtfest
Foto: Prillwitz
Attendorn. Das Attendorner Stadtfest findet am kommenden Wochenende, 19./20. August, statt. Dabei kommt es zu Sperrungen im Bereich der Kölner Straße und Finnentroper Straße.

Am Freitagnachmittag beginnt im Rahmen des Stadtfestes die Kirmes rund um das Rathaus. Zum Aufbau der Kirmes werden die Flächen der Kölner Straße, von der Apotheke am Kölner Tor bis zur Sparkasse, sowie der Klosterplatz und der Rathausvorplatz bereits ab Donnerstagmorgen, 17. August, 8 Uhr gesperrt. Der hintere Teil des Klosterplatzes bleibt zum Parken verfügbar.

Ferner wird die Ennester Straße für den Autoverkehr ab Freitag, 18. August, 12 Uhr gesperrt. Im Rahmen des Stadtfestes findet dieses Jahr erstmalig ein Kinder- und Familienfest fest. Hierzu werden der Mehrgenerationenplatz und die Finnentroper Straße zur Veranstaltungsfläche umfunktioniert. Aufhebung am Sonntagabend Die Finnentroper Straße wird deshalb ab Samstagmorgen, 19. August, 7 Uhr vom Kreisel Niederstes Tor bis zur Einmündung Am Stürzenberg komplett gesperrt. Eine Zufahrt für die Anlieger der Häuser Finnentroper Straße 17 bis 29 bleibt mit Einschränkungen gewährleistet.

Der Kreisverkehr am Niedersten Tor wird am Samstag um 13 Uhr  für den Verkehr gesperrt. Bis 13 Uhr bleibt die Durchfahrt vom Grafweg auf die Bahnhofstraße gewährleistet.
Alle Sperrungen werden am Sonntagabend ab circa 20 Uhr sukzessive wieder aufgehoben.
(LP)

Bildergalerie: Straßensperrungen wegen Attendorner Stadtfest