Nachrichten Dies und das
Attendorn, 12. September 2017

„Stilmix“ unterhält die Bewohner im Caritas-Zentrum Attendorn

Das Vocal-Ensemble „Stilmix“ unterhielt die Gäste und Bewohner im Caritas-Zentrum.
Das Vocal-Ensemble „Stilmix“ unterhielt die Gäste und Bewohner im Caritas-Zentrum.
Foto: privat
Attendorn. Das Vocal-Ensemble „Stilmix“ , eine zehnköpfige Gruppe, hat sich „querbeet“, unter der Leitung von Chordirektorin Tatiana Hundt, durch alle Musikrichtungen im Innenhof des Caritas-Zentrums St. Liborius in Attendorn gesungen. Die Bewohner und die gekommenen Gäste waren begeistert.

„Stilmix“ wurde im Winter 2008/2009 gegründet und singt in der jetzigen Konstellation seit 2014. Bei der Liedauswahl hatten sich die Sänger durchaus Gedanken gemacht und präsentierten ausschließlich deutschsprachige Lieder vom Karnevalsklassiker bis zu Liedern mit emotionsergreifenden Texten. Aber auch Filmmusikklassiker wie „Versuchs mal mit Gemütlichkeit“ aus dem bekannten Dschungelbuch durften nicht fehlen.

Die Bewohner und ihre Gäste klatschten begeistert Beifall. Zudem musste der Chor den Bewohnern und den Mitarbeitern des Sozialen Dienstes, unter Leitung von Dagmar Langenohl, versprechen, dass es spätestens im nächsten Jahr ein Wiedersehen gibt. Ein besonderes Highlight erlebte eine Bewohnerin: Sie bekam von „Stilmix“ ein Extra-Ständchen zum Geburtstag gesungen.
(LP)

Bildergalerie: „Stilmix“ unterhält die Bewohner im Caritas-Zentrum Attendorn