Nachrichten Dies und das
Attendorn, 12. Juli 2017

Langeweile in den Sommerferien? Nicht in Attendorn!

Spannendes Sommerferienprogramm für Gäste und „Daheimbleiber“

In der Hansestadt Attendorn wird auch in diesem Jahr ein abwechslungsreiches  Sommerferienprogramm angeboten. Für die Kinder beispielsweise die Piratentage auf der Bigge.
In der Hansestadt Attendorn wird auch in diesem Jahr ein abwechslungsreiches  Sommerferienprogramm angeboten. Für die Kinder beispielsweise die Piratentage auf der Bigge.
Foto: Personenschifffahrt Biggesee
Attendorn. In der Hansestadt Attendorn wird auch in diesem Jahr ein abwechslungsreiches  Sommerferienprogramm für Gäste und „Daheimbleiber“ angeboten.

Langeweile in den Sommerferien? In Attendorn ganz bestimmt nicht, denn in der Hansestadt Attendorn bieten einige Veranstalter einmal mehr ein attraktives Sommerferienprogramm an.
Wie wäre es mit einer von der Hansestadt Attendorn angebotenen spannenden Waldwanderung am 9. August an der Seite von Ranger Christoph Nolte? Oder mit einer von „2-Rad-Meyer“ geführten Einsteiger-Mountainbiketour von der Waldenburg zur Lister am 18. Juli oder am 22. August? Reichlich Action versprechen auch die von „Bigge Elemets“ organisierten GPS-Schatzsuch-Tage am 21. und 24. Juli sowie die fünf Kanutouren, die ebenfalls im Juli zur Erkundung des Biggesees einladen.
Für reichlich Kurzweil bei den Kleinen sorgen auch die vier Piratentage-Kinder-Erlebnisschifffahrten der „Personenschifffahrt Biggesee“ im Juli und August. Und bei den Kindernachtwächterführungen der Hansestadt Attendorn kann der Nachwuchs gemeinsam mit Attendorns Nachtwächter am 19. Juli und am 23. August den Abend einläuten.
Alle Termine auf einen Blick und weitere Informationen zu allen Veranstaltern und Veranstaltungen hat die Hansestadt Attendorn in einem Flyer veröffentlicht, der in der Tourist-Information am Attendorner Rathaus ausgehändigt wird. 

Für weitere Informationen zum Sommerferienprogramm der Hansestadt Attendorn steht das Stadtmarketing- und Tourismusteam der Hansestadt Attendorn gerne zur Verfügung, Tel. 02722/64-143, E-Mail tourismus@attendorn.org.
(LP)

Bildergalerie: Spannendes Sommerferienprogramm für Gäste und „Daheimbleiber“