Nachrichten Dies und das
Attendorn, 08. März 2018

Versammlung mit Wahlen und Ehrungen

SGV Attendorn auf der Erfolgsspur

Die erste Vorsitzende Claudia Schmitz (links) mit den anwesenden Jubilaren.
Die erste Vorsitzende Claudia Schmitz (links) mit den anwesenden Jubilaren.
Foto: privat
Attendorn. 50 Wanderfreunde haben bei der Jahreshauptversammlung der SGV-Abteilung Attendorn auf ein erfolgreiches Jahr 2017 zurück geblickt.

Die 1.Vorsitzende, Claudia Schmitz, Wanderwart Walter Alsleben, Hüttenwart Hansi Fritsche und Kassenwartin Gabi Schmitz stellten in ihren Fachberichten durchweg eine zufriedenstellende Situation mit zudem positiver Tendenz vor. Eine nötige Satzungsanpassung wurde fast einstimmig verabschiedet. Angela Kraft übernimmt für ein Jahr das Amt der 2. Vorsitzenden und Jörg Tscholy wurde zum 2. Hüttenwart gewählt.

Außerdem wurden 22 verdiente Mitglieder für ihre langjährige Treue zum Verein geehrt. Lob für BiggeKizz Besonders stolz, so schreibt der SGV in seiner Pressemitteilung, könne man auf die Jugendabteilung, die BiggeKizz, sein. Unter der Federführung von Johannes Schmitz werden - wie schon in den letzten Jahren - wieder zahlreiche Veranstaltungen speziell für und mit den Jugendlichen angeboten.

Somit kann die kommende Wandersaison optimistisch angegangen werden. 25 Wanderungen in heimischer Umgebung und auch in der Ferne stehen für 2018 auf dem Programm. Hierbei wird vom gemütlichen Genusswandern bis hin zum sportlichen Leistungswandern die komplette Bandbreite abgedeckt

Aber auch abseits der Wanderwege zeigt sich der SGV aktiv. So stehen u.a. neben zahlreichen Seniorennachmittagen auch wieder ein Berggottesdienst und das traditionelle Oktoberfest auf dem Programm.
(LP)

Bildergalerie: SGV Attendorn auf der Erfolgsspur